• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Blaulicht

Feuerwehr: Manfred Oldigs 40 Jahre im Amt

10.03.2017

Großenmeer Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Großenmeer: Ovelgönnes Bürgermeister Christoph Hartz zeichnete den Ersten Hauptfeuerwehrmann Manfred Oldigs für seine 40-jährige Mitgliedschaft mit dem Niedersächsischen Feuerwehr-Ehrenzeichen aus und dankte dem Jubilar für seinen geleisteten Dienst.

Gemeindebrandmeister Torsten Schattschneider überstellte mit Worten des Dankes den Jubilar wegen Erreichung der Altersgrenze in die Altersabteilung und zeichnete ihn mit der Ehrennadel des Oldenburgischen Feuerwehrverbandes in Silber aus. Ortsbrandmeister Dennis Janßen wurde dann vom Gemeindebrandmeister mit seiner Beförderung zum Brandmeister überrascht. Außerdem wurde der Oberfeuerwehrmann Christian Siefken zum Hauptfeuerwehrmann befördert.

In seinem umfangreichen Jahresbericht konnte der Ortsbrandmeister das sehr bewegte und arbeitsreiche Jahr 2016 mit 258 Eintragungen im Dienstbuch (ein Plus von 47 Eintragungen im Vergleich zum Vorjahr 2015 und von 85 Eintragungen 2014), das heißt, dass alle 1,5 Tage eine Aktivität seitens der Feuerwehr stattfand. Im Jahr 2016 hatte die Feuerwehr Großenmeer 26 Aktive (fünf Frauen und 21 Männer sowie 13 in der Altersabteilung). 15 Einsätze, davon drei Brandeinsätze, neun Hilfeleistungen und drei Ordnungsdienste wurden gemeistert.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für die beste Dienstbeteiligung wurden für 22 Dienste Marcel Niebuhr und für 21 Dienste Philipp Onischke geehrt. Kassenwart Erwin Lampe legte den Kassenbericht vor und nach den Berichten der Kassenprüfer Jan Rüther und Philipp Onischke wurde er von der Versammlung einstimmig entlastet. Gerd Struß wurde einstimmig zum neuen Kassenprüfer gewählt.
Am Gründonnerstag, 13. April, nehmen die Großenmeerer am Skat- und Knobelabend in Oldenbrok teil.
Am 6. Mai findet in Großenmeer der Gemeindefeuerwehrtag statt und am 7. Mai treffen sich hier die Wesermarsch-Jugendfeuerwehren zum 50-jährigen Bestehen der Jugendfeuerwehr Großenmeer zum Kreisentscheid im Bundeswettkampf der Deutschen Jugendfeuerwehr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.