• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Blaulicht

MAIBAUM: Mehr als tausend tanzen in der Turnhalle

25.04.2009

STOLLHAMM Das Maibaumsetzen in Stollhamm soll wieder eine ganz große Sache werden. Besonders zum anschließenden Tanz in den Mai erwartet die Freiwillige Feuerwehr wieder mehrere 100 Partygäste in der Turnhalle.

Die Fahnen fliegen

Das Ereignis wird immer beliebter. Im vergangenen Jahr verzeichnete die Feuerwehr mit mehr als 1000 Gästen einen neuen Besucherrekord. Doch der Reihe nach: Der Festumzug setzt sich am Donnerstag, 30. April, ab 19.30 Uhr am Sportplatz in Bewegung. An seiner Spitze marschiert, wie in den Vorjahren, die Showband Rastede, die sich in ganz Norddeutschland eines exzellenten Rufs erfreut. Die 1952 gegründete Gruppe ist für ihre mitreißenden Auftritte bekannt; mehrfach ist sie mit Meistertiteln ausgezeichnet worden. Auch die Einlagen der fahnenschwingenden Mädchengruppe „Colour Guard“ hinterlassen einen bleibenden Eindruck.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

An dem Festumzug durch das Dorf nehmen nicht nur die aktiven Feuerwehrleute und die Altersabteilung teil, sondern auch der Klootschießer- und Boßelverein und der Turnverein Stollhamm. Das Maikönigspaar und das Kinderkönigspaar – deren Identität bis zum Beginn des Umzugs ein wohlgehütetes Geheimnis bleibt – fahren in einer Kutsche und lassen einen Bonbonregen über die Schaulustigen niedergehen. Die Feuerwehrleute tragen den 18 Meter hohen Maibaum und ziehen ihn vor dem „Huus an‘n Siel“ mit Muskelkraft hoch.

Bis zum frühen Morgen

Anschließend öffnet sich die Turnhalle zum Tanz in den Mai. Zur Musik der Jet-Stream-Discoteque wird bis zum frühen Morgen gefeiert. Jugendliche bis 16 Jahre müssen die Fete allerdings um 22 Uhr verlassen. Für viele Stammgäste ist der Tanz in den Mai jedes Jahr aufs Neue ein Wiedersehen mit alten Freunden und Bekannten.

Auch die im vergangenen Jahr erstmalig angebotene Cocktail-Bar wird wieder geöffnet. Ein halbes Dutzend junger Leute komponiert erneut unter der Leitung von Tobias Felske alkoholische Mixgetränke. Wie zu erfahren war, üben sie schon seit Tagen für diesen besonderen Einsatz.

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.