• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Blaulicht

Opel schleudert nach Kollision in Graben

10.04.2018

Motzen Glück im Unglück hatten am Montag die Insassen eines Opels auf der Motzener Straße in der Gemeinde Berne. Denn wäre das Fahrzeug bei dem Unfall gegen einen Baum geschleudert, hätte es wohl nicht nur Leichtverletzte gegeben.

Um 10.12 Uhr hatte ein aus der Industriestraße kommender 79-jähriger Autofahrer aus Schwanewede mit seinem Chrysler auf die Motzener Straße abbiegen wollen. Dabei übersah er offenbar den in Richtung Weser fahrenden Opel eines 78-jährigen Mannes aus Bad Zwischenahn. Durch den heftigen Zusammenprall schleuderte der Kleinwagen zwischen zwei Straßenbäumen hindurch in den Graben auf der gegenüberliegenden Fahrbahnseite. Neben dem Fahrer saß noch eine 81-jährige Frau, ebenfalls aus Bad Zwischenahn, im Opel. Während drei der Insassen beider Autos von den Rettungskräften ambulant behandelt werden konnten, wurde eine weitere leicht verletzte Person vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Bis zur Bergung der Fahrzeuge wurde die Motzener Straße gesperrt. Ortskundige PKW-Fahrer wendeten auf der Fahrbahn, für die Lastwagenfahrer hieß es hingegen, sich in Geduld zu üben. Zur Schadenshöhe machte die Polizei keine Angaben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.