• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Blaulicht

Neue Kamera hilft auch Leben retten

06.05.2015

Reitland Über eine neue Wärmebildkamera freut sich die Freiwillige Feuerwehr Reitland. Das 6500 Euro teure Gerät bekommt einen festen Platz im Löschfahrzeug, wo es die Gruppenführer und andere Kameraden schnell und unkompliziert zur Hand nehmen können.

Bei Unfällen, Brandeinsätzen oder der Suche nach Vermissten soll die Kamera eingesetzt werden. Sie wurde am Montagabend feierlich im Beisein des Bürgermeisters Klaus Rübesamen, des Kreisbrandmeisters Heiko Basshusen, der Sponsorenvertreter der Oldenburgischen Landesbrandkasse und Vertretern benachbarter Wehren übergeben. Auch Nachbarwehren dürfen sie im Bedarfsfall einsetzen.

Der stellvertretende Ortsbrandmeister Robert König freute sich über die wichtige Neuanschaffung. Er vertrat den Initiator, den erkrankten Ortsbrandmeister Frerk Basshusen.

Die Kamera ist klein, handlich und leicht zu bedienen, zudem war sie zum günstigen Einführungspreis zu haben. Sie hat ein kontrastreicheres Bild als das Vorgängermodell und eine Funktion für Videosequenzen.

Möglich wurde die Finanzierung durch eine Spende der Oldenburgischen Landesbrandkasse, die durch Christian Finke von der Direktion aus Oldenburg und Christian Bookmeyer von der Hauptvertretung in Schwei vertreten war. Bürgermeister Klaus Rübesamen freute sich, weil die Gemeinde keinen Cent dazu bezahlen musste. Tatsächlich gab es einen Großspender, der ungenannt sein will, und es wurde auch Geld aus der Kasse des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Reitland zugeschossen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.