• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Blaulicht

Rotes Kreuz immer in Bereitschaft

20.08.2019

Nordenham Hinter den Kulissen des Nordenhamer Stadtfestes kommen die Karten auf den Tisch. Es wird Schwimmen gespielt. Irgendwie muss man sich die Zeit ja vertreiben. Viel zu tun haben sie nicht, die Helfer des Deutschen Roten Kreuzes. Wichtig ist es trotzdem, dass sie vor Ort sind. 15 ehrenamtliche Mitglieder der DRK-Bereitschaft sind zur Stelle, wenn sich jemand verletzt. Sie haben sich für den Sanitätsdienst in Schichten aufgeteilt. Auch ein Rettungswagen ist vor Ort. Bis nachts um 3 Uhr dauert der Dienst der DRK-Bereitschaft am Freitag und Sonntag.

Der Wagen der Sanitäter rechts neben der Marktplatz-Bühne ist mit allem ausgestattet, was im Ernstfall benötigt wird. Auch ein Defibrillator ist vor Ort. Aber zum Glück wird er nicht benötigt. Das gilt auch für die Patientenliege. Die DRK-Helfer haben es in erster Linie mit kleinen Verletzungen zu tun. Sie kleben Pflaster und versorgen Prellungen mit Kühlpacks. Abwechselnd schultern sie ihre Sanitäterrucksäcke und laufen Streife.

Die meiste Zeit verbringen sie allerdings mit Warten. Grete Albers, Tjade Memenga, Tiara Memenga und Jessica Peters vertreiben sich die Zeit mit Kartenspielen. Natürlich sind die Funkgeräte in Reichweite. Während auf der Hauptbühne die Band Promise dem Publikum einheizt, klopft an der Wagentür der Pizzabote an.

„Wir sind hier wie eine große Familie“, sagt Jessica Peters. Für sie macht genau das den Reiz aus, sich in ihrer Freizeit für das Deutsche Rote Kreuz einzusetzen.

Jens Milde Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2205
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.