• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Blaulicht

Junge Frau eingeklemmt unter totem Pferd

19.09.2019

Nordenham Zu einem Unfall ist es am Dienstagnachmittag auf einem Hof im Nordenhamer Ortsteil Moorsee gekommen. Wie die Feuerwehr mitteilt, war eine 18-jährige Frau verunglückt, weil ihr Pferd im Reitstall außer Kontrolle geriet und sich dabei so schwer verletzte, dass es starb. Das Pferd stürzte und begrub die Reiterin unter sich. Die Frau konnte sich aus eigener Kraft nicht befreien.

Gegen 17 Uhr wurden die Rettungskräfte alarmiert. Polizei, Sanitäter und ein Notarzt waren vor Ort. Hinzu kamen Einsatzkräfte der Feuerwehren Nordenham, Abbehausen und Stollhamm. Insgesamt waren rund 35 Feuerwehrleute im Einsatz. Mit Hilfe von Spanngurten hoben sie den Körper des Pferdes an und befreiten die 18-Jährige aus ihrer Lage.

Die junge Frau wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Jens Milde Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2205
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.