• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Blaulicht

Jugendfeuerwehr Rodenkirchen: Jannick Warum erscheint am häufigsten zum Dienst

04.03.2020

Rodenkirchen Durch den Eintritt von 13 Jugendlichen in die Jugendfeuerwehr Rodenkirchen im vergangenen Jahr ist die Zahl der Mitglieder auf 33 Jungen und 3 Mädchen gestiegen.

12,3 Jahre im Mittel

Das machte sich auch während der Jahreshauptversammlung im Feuerwehrhaus bemerkbar, denn im Besprechungsraum wurde es sehr eng. „So viele Jugendliche und Erwachsene habe ich hier noch nie gesehen“, sagt Jugendfeuerwehrwartin Fenja Rohde. Zu den Gästen bei der Versammlung zählten auch der stellvertretende Bürgermeister Horst Mauritschat, Vertreter des Rates, der stellvertretenden Gemeindebrandmeister Jürgen Hahn, der stellvertretenden Kreisjugendfeuerwehrwart Torben Schöne und Ortsbrandmeister Lars Stratmann. Dieser hatte, als Vorsitzender des Fördervereins auch ein von Fenja Rohde gewünschtes Spiel für die Jugendlichen mit dabei.

Das Durchschnittsalter der Jugendfeuerwehr beträgt derzeit 12,3 Jahre. Im vergangenen Jahr leisteten die Jugendlichen 7188,75 Dienst-, Sonderdienst- und Zeltlagerstunden. Neben der Teilnahme an diversen Veranstaltungen in Rodenkirchen engagierten sie sich beim Bundeswettbewerb in Moorriem, organisierten gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr Seefeld/Reitland/Schwei den Aktionstag der Jugendfeuerwehr im Ferienpass, wetteiferten beim Kuppel- und Leichtathletikwettkampf in Stollhamm, begleiteten Laternenumzüge und nahmen am Hallensportturnier in Jaderberg teil. Das einwöchige Zeltlager Hooksiel und die Teilnahme am Rodenkircher Markt gehörten zu den Highlights im letzten Jahr.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Engagierte Betreuer

Aaron Müller und Jannick Warum erhielten eine Auszeichnung für die höchste Dienstbeteiligung in Form eines Pokals. Bereits während des letzten Dienstes der Jugendfeuerwehr wurden Aaron Möller zum Jugendsprecher Thilo Nemeyer zu seinem Stellvertreter gewählt.

Dass die Jugendfeuerwehr so viele neue Mitglieder gewonnen hat, darüber freuten sich die Gäste – aber auch, dass sich stets so engagierte Betreuer finden, die dem Feuerwehrnachwuchs alles rund um den feuerwehrtechnischen Dienst nahebringen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.