• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Blaulicht

Temposchwellen für die Gelbe Gate

14.05.2019

Rodenkirchen /Kleinesiel Den Antrag eines Anwohners auf eine Geschwindigkeitsreduzierung auf der Abser Straße haben die Mitglieder des Infrastrukturausschusses des Gemeinderates einstimmig abgelehnt.

Mithilfe eines Tempodisplays wurde dort Ende Februar die durchschnittliche Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer ermittelt. Im fraglichen Bereich zwischen der Marktstraße und dem Bahnübergang beträgt das Tempolimit 30 Kilometer pro Stunde. Die Messung ergab, dass die Strecke durchschnittlich mit einer Geschwindigkeit von 27 Kilometer pro Stunde befahren wird. Aus Sicht der Gemeinde ist dort keine Geschwindigkeitsreduzierung nötig. Dem schlossen sich die Ausschussmitglieder an.

Bei einem ähnlichen Antrag eines Anwohners der Gelben Gate in Kleinensiel stimmten die Ausschussmitglieder jedoch für die Geschwindigkeitsreduzierung. Ausschussmitglied Michael Sanders (FDP) regte jedoch an, die Standorte der drei von der Verwaltung vorgesehenen Schwellen noch einmal zu überdenken. Sie müssten vor allem an den geraden Stücken der Strecke angebracht werden, meinte er.

Bauamtsleiterin Sabine Walther antwortete darauf, dass bisher nur ungefähre Standorte angegeben worden seien. Jedoch sei der Einbau von Schwellen nur an den Stellen möglich, an denen die Straße eine Asphaltschicht hat. Einige Teile sind gepflastert, hier sei der Einbau nicht möglich.

Merle Ullrich Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2202
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.