• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Blaulicht

Einsatzkräfte 6667 Stunden im Dienst

31.03.2018

Schweiburg Während der Jahreshauptversammlung der Stützpunktfeuerwehr Schweiburg im „Landhaus Diekmannshausen“ legten Ortsbrandmeister Jörg Schröder und die Fachbereichsleiter wieder ausführliche Jahresberichte vor.

Die Stützpunktfeuerwehr musste im vergangenen Jahr zu zwei Brand- und 17 Hilfeleistungseinsätzen ausrücken. Dazu sind sieben Kameraden auch im Umweltzug des Landkreises Wesermarsch und einer als Ausbilder in der Kreisausbildung tätig. Der Schweiburger Einsatzleitwagen wird als Messfahrzeug in der Wesermarsch eingesetzt.

Über 6667 Dienst- und Einsatzstunden wurden 2017 von den 53 Einsatzkräften (davon neun in der Altersabteilung) geleistet. Für die beste Dienstbeteiligung erhielt Thorben Diekmann (von 60 Diensten 57 anwesend) den Wanderpokal von Ortsbrandmeister Jörg Schröder überreicht. „Ich bin stolz, einer so tollen, kameradschaftlichen Truppe als Ortsbrandmeister vorstehen zu dürfen“, sagte Schröder.

Bürgermeister Henning Kaars zeichnete Hauptfeuerwehrmann Udo Gollenstede für seine 40-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr mit dem Abzeichen des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen aus. Ortsbrandmeister Schröder ehrte außerdem die Kameraden Mark Heyer, Björn König, Thorben Diekmann, Marius Meinardus und Malte Heyer für ihre zehnjährige Mitgliedschaft.

Dazu wurden die Feuerwehrmann-Anwärter Luka Grimm, Jannik Reins und Marten Wicker zum Feuerwehrmann, die Feuerwehrmänner Thorben Diekmann, Sönke Heidemann, Malte Heyer, Marius Meinardus, Pascal Pfenning und Mirko Strangmann zum Oberfeuerwehrmann, die Feuerwehrfrau Natascha Suhrkamp zur Oberfeuerwehrfrau und Hauptlöschmeister Thomas Grimm zum Brandmeister befördert. In geheimer Abstimmung wählten die Mitglieder Frerk Meinardus einstimmig zum neuen stellvertretenden Ortsbrandmeister, der die Nachfolge von Thomas Grimm antritt. Kevin Pfennig wurde zum Gruppenführer und Björn König neu in den Festausschuss gewählt.

Aktuell laufen die Vorbereitungen für die große Osterfeuer am Ostersamstag. Mit vielen Gästen will die Feuerwehr dann am 21. April ihren Feuerwehrball feiern.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.