• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Blaulicht

Kita abgefackelt – Bewährung

10.10.2015

Lemwerder /Brake Ein Jugendlicher aus der Gemeinde Lemwerder ist am Freitag vom Jugendschöffengericht des Braker Amtsgerichts wegen Brandstiftung zu einer Jugendstrafe verurteilt worden. Das Urteil wurde zur Bewährung ausgesetzt, teilte Amtsgerichtsdirektorin Brigitte Meyer-Wehage auf NWZ -Anfrage mit. Über die Höhe der Strafe machte sie keine Angaben. Dies begründete sie mit dem besonderen Schutz von Minderjährigen.

Der Heranwachsende musste sich seit dem 8. September vor dem Jugendschöffengericht in nichtöffentlicher Verhandlung verantworten. Er war angeklagt, am 4. Mai 2014 Feuer in der kommunalen Kindertagesstätte (Kita) in Lemwerder gelegt zu haben, um Einbruchsspuren zu beseitigen. Die Kita brannte, wie berichtet, bis auf die Grundmauern nieder. Der Jugendliche war zur Tatzeit 16 Jahre alt. Er hatte jegliche Tatbeteiligung geleugnet.

Am Dienstag wurde nach vier Verhandlungstagen die Beweisaufnahme abgeschlossen. Am Freitag folgten die Plädoyers der Anklagevertreterin und der Verteidigerin.

Die Anwältin des Jugendlichen, Insa Peters-Rehwinkel aus Bremen, wollte sich nicht zum Prozessausgang äußern. Das sei mit den Eltern des jungen Mannes so vereinbart, sagte sie. Staatsanwalt Martin Rüppell aus Oldenburg sagte ebenfalls nicht; er sei nicht selbst vor Ort gewesen.

Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. „Es können noch Rechtsmittel dagegen eingelegt werden“, sagte Brigitte Meyer-Wehage.

Inzwischen ist der Startschuss für den Kita-Neubau gefallen (die NWZ  berichtete).

Torsten Wewer Elsfleth / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2322
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.