• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Blaulicht

Viel Ärger um Parkplätze und Garage

07.03.2012

SANDFELD Die Renovierung des vom Bürgerverein „Rund um Sandfeld“ übernommenen Feuerwehrhauses wird nicht einfach, betonte Vereinsmitglied Heiko Wöhler auf der Jahreshauptversammlung. „Uns erreichte aus dem Kreisamt die Nachricht, dass unser Wunsch, die Garage nutzbar zu machen, eine Umnutzung des Gebäudes darstelle und daher nicht genehmigungsfähig sei“, berichtete er.

Weiter würde das Bauamt behaupten, dass das Gebäude schräg auf dem Gelände stehe und über keinen ausreichenden Grenzabstand verfüge, daher müsse eine Baulast eingetragen werden. Der Verein hingegen betont, dass die festgestellten Maße des Katasteramtes korrekt sind.

Weiter ärgert es die Vereinsmitglieder, dass mindestens acht Einstellplätze für Autos und ein Einstellplatz für Behinderte geschaffen werden müssen. Wöhler: „Gegenüber auf dem Parkplatz der Feuerwehr gibt es mindestens 50 Parkplätze, die man nutzen kann.“

Ferner hat der Bürgerverein erfahren, dass für eine Baugenehmigung die Stellungnahme der Sachbearbeiterin der Dorferneuerung gefordert wird. Aus der Sicht der Dorferneuerung rechnen die Sandfelder damit, dass dann Türen und Fenster aus Massivholz erforderlich würden. Das passe aber nicht zum Charakter des Hauses, so Wöhler. Er habe es nicht nötig, „mich zum Kasper machen zu lassen“, sagte er unter donnerndem Applaus der Mitglieder. Er versicherte, dennoch nicht aufzugeben.

Geehrt wurden für 25-jährige Vereinsmitgliedschaft Sigrid und Jürgen Kempe, Doris und Alois Schäfer sowie Kerstin und Cord Böse.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.