• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
46 Millionen Euro für „Seute Deern“
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Bremerhavener Wahrzeichen
46 Millionen Euro für „Seute Deern“

NWZonline.de Region Wesermarsch

Im Tanzlokal „Brommy“ hat es gefunkt

07.11.2019

Brake 60 Jahre ist es her, dass sich Anneliese und Willi Seyberth das Ja-Wort gegeben haben. Sechs Jahrzehnte sind der 84-Jährige und seine fünf Jahre jüngere Frau durch dick und dünn gegangen. Heute ist ein großer Tag für die Seyberths: Das Paar feiert seine diamantene Hochzeit.

Kennengelernt haben sich die beiden beim Tanzen im damals angesagtesten Tanzlokal in Brake, dem „Brommy“ (gegenüber vom Telegraph).

Der heute 84-jährige Willi Seyberth erblickte am 13. April 1935 das Licht der Welt in Kassel. Während des Krieges wurde die Familie Seyberth im August 1943 in ein kleines Dorf namens Haueda evakuiert, das etwa 60 Kilometer entfernt von Kassel liegt. Nach Schule und Lehre zog es Willi Seyberth im Jahr 1958 nach Brake zur Marine. In Brake lernte er Anneliese Seyberth (geborene Memmen) kennen.

Anneliese Seyberth wurde am 28. August 1940 in Golzwarden geboren. Nach Beendigung ihrer Schulzeit arbeitete sie im Haushalt einer Braker Familie. Anschließend folgten einige Jahre in der Näherei Döring. Später arbeitete sie im Edeka-Markt der Familie Westerholt in Golzwarden.

Das Paar wohnt im Eigenheim, das es 1973 in Golzwarden gebaut hat. Im Jahr 1960 wurde Sohn Uwe geboren. Tochter Gunda kam 1966 auf die Welt. Gratulieren werden heute auch die Schwiegertochter Ute und Schwiegersohn Manfred sowie die Enkelkinder Tim, Malte und Laura. Ganz besonders gratuliert auch Familienhund „Luis“ seiner Oma und seinem Opa.

Willi und Anneliese Seyberth erfreuen sich zurzeit bester Gesundheit. Beide sind Mitglied im Freundeskreis Zwiesel, wo Willi sehr oft als Bahnbetreuer den Gästen das Eisstockschießen zeigt. An den Veranstaltungen des Vereins nehmen sie regelmäßig teil. Und auch die Fahrten in die Partnerstadt sind für beide immer wieder ein Muss.

Sehr viele Stunden verbringt das Paar im wunderschön angelegten Garten, wo es immer etwas zu tun gibt. Außerdem haben sie viel Freude am Familienhund. Wenn „Luis“ zu Besuch ist, werden für Anneliese und Willi alle anderen Dinge zur Nebensache.

Finden Sie unsere glücklichen Paare und viele Tipps auf NWZ-Hochzeit.de!

NWZ-Hochzeit.de
Finden Sie unsere glücklichen Paare und viele Tipps auf NWZ-Hochzeit.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.