• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch

Radler kommen unfallfrei durch die Saison

17.10.2019

Brake Mit einem Besuch im Infopavillon des Kernkraftwerks Unterweser (KKU) sowie einer Abschlussveranstaltung im „König zu Griechenland“ haben die Radfahrer des Brake-Vereins die Saison 2019 beendet. Ein Rückblick samt Dia-Schau auf die gefahrenen 20 Touren stand ebenso auf dem Programm, wie Informationen über die geplanten 19 Touren im Jahr 2020. Darunter sind auch Mehrtagestouren, einmal drei Tage „Rund um Münster“ mit Touren auf dem 100-Schlösser-Radweg und eine achttägige Rad- und Schiffstour durch Nordholland ab Amsterdam.

An den Touren 2019 haben insgesamt 320 Personen teilgenommen, ein Jahr zuvor waren es 332. Die geringere Beteiligung sei der Hitze im Juli, einigen Regentagen ab August geschuldet. Zudem musste die Tour „Wildeshauser Geest“ kurzfristig verlegt werden. Die Teilnehmer legten insgesamt 1445 Kilometer zurück. Unfälle und Verletzte hat es auch in diesem Jahr nicht, freuten sich Rolf Schröder sowie Gesa und Karl-Heinz Benecke. BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.