• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch

Landfrauen: Nach toller Premiere erneut Kreativmarkt

18.01.2018

Butjadingen Über einen Blumenstrauß, den ihnen Anke Plümer bei der Hauptversammlung überreichte, freuten sich auch in diesem Jahr die Vertrauensfrauen der Butjadinger Landfrauen. Die Aufgabe der Vertrauensfrauen ist es, den Kontakt zwischen den Mitgliedern und dem Vorstand zu halten. Ausgeschieden aus der Runde ist Karin Grimm. Ihre Nachfolgerin für den Bereich Waddens wurde Sabine Hansing.

Die Blumen für die Vertrauensfrauen sind eine Tradition bei den Hauptversammlungen der Landfrauen, der Jahresrückblick von Gisela Eilers ist eine zweite. Einmal mehr überließ es das aus Alie Siefken, Ute Cornelius und Anke Plümer bestehende Dreierteam an der Spitze des Vereins gerne der fleißigen Schriftwartin, die Aktivitäten des vergangenen Jahres Revue passieren zu lassen. Dazu zählten 2017 wieder Ausflüge, Vorträge und viele weitere Aktionen.

In guter Erinnerung geblieben ist den Landfrauen ein Ausflug nach Hude, den sie im Frühjahr unternommen hatten. Im Herbst fuhren die Butjenterinnen nach Bremen und verbrachten einen schönen Abend im Varieté-Theater. Interessant und unterhaltsam waren auch die Vortragsveranstaltung, bei denen es um Ernährung, Gesundheit und um gesellschaftliche Themen ging.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Vielfältig und abwechslungsreich soll es für die Landfrauen und interessierte Gäste auch im neuen Jahr weitergehen. Am Dienstag, 6. Februar, ist Gerda v. Lienen zu Gast im Butjadinger Hof; sie wird über „Gärten in Nordengland und Südschottland“ referieren. Am Dienstag, 6. März, steht eine weitere Vortragsveranstaltung auf dem Programm: Ein Vertreter des Mellumrates wird über die „Vermüllung der Meere“ sprechen. Am 10. April besucht Marlies Folkens die Landfrauen. Die aus Stollhamm stammende und inzwischen in Oldenburg lebende Autorin stellt ihr aktuelles, in Fedderwardersiel spielendes Buch „Inseltochter“ vor. Eine Tagesfahrt am 20. April wird die Landfrauen nach Groningen führen.

Gut angekommen ist im vergangenen Jahr eine Premiere: Erstmals hatte der Verein im Atrium in Burhave einen Kreativmarkt veranstaltet. Er soll am Sonntag, 19. August, eine Neuauflage erfahren. Dafür nimmt der Landfrauenverein bereits Anmeldungen entgegen (anke-pluemer@t-online.de).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.