• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch

Ehrung und Lesung

04.05.2015

Während der Jahreshauptversammlung im Oberhammelwarder Schützenhaus, Am Weserdeich 13, ehrte der Vorstand des Elsflether Musikzuges „Die Seeräuber“ langjährige Mitglieder. Seit 30 Jahren ist Katja Budny dabei, auf 15-jährige Mitgliedschaft kann Stefan Raddatz zurückblicken. Beide Mitglieder waren bei der Ehrung nicht anwesend.

Für zehnjährige Mitgliedschaft im Musikzug wurden Frank Dörgeloh, Jennifer Röben, Bianca Leefmann, Mario Leefmann, Katrin Siemer, Anja Siemer und Carola Tapken geehrt.

Große Spannung herrschte bei den Fünftklässlern in Elsfleth und Brake. Die Buchhandlung Gollenstede aus Brake hatte eine Lesung mit Hans-Jürgen Feldhaus organisiert, der zuerst in der IGS Brake und danach im Schulzentrum an der Wurp-straße 5 in Elsfleth aus seinem neuen Buch „Echt durchgeknallt“ las.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der 13-jährige Jan Hensen sieht seine Versetzung sehr gefährdet – und das liegt nicht nur an Mathe, das versteht er eben nicht, sondern auch an Englisch. Er bekommt die Aufgabe, ein Logbuch zu schreiben. Das passt besonders gut, da Austauschschüler aus England erwartet werden und Jan diese Zeit im Logbuch festhalten soll – natürlich in Englisch.

Die Verwicklungen erzählt Hans-Jürgen Feldhaus auf eine witzige Weise, immer wieder unterbrochen durch Zeichnungen und Darstellungen der Comics des Buches. Schüler und Lehrer waren begeistert und ließen den Autor erst nach ausführlichen Fragen zu seiner Arbeit und langem Anstehen für eine Signatur des Buches oder ein Autogramm gehen.

Die Kulturförderung Brake sowie die Buchhandlung sponserten die Lesung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.