• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch

Erfolgreiche Brüder

19.02.2015

Erfolg für die Lebensretter aus Berne und Lemwerder:Die DLRG Stedinger Land hatte zu den diesjährigen Bezirksmeisterschaften des DLRG-Bezirks Oldenburg-Nord in Varel gleich zwei Rettungsschwimmer gemeldet: Sören und Nils Stellmacher aus Elsfleth.

Sören trat in der Altersklasse ab zwölf Jahre an und sein großer Bruder Nils in der Altersklasse 17 bis 18 Jahre. Er konnte bei allen erforderlichen Disziplinen jeweils den ersten Platz herausschwimmen, bei Nils Stellmacher wurde es am Ende noch einmal richtig spannend. Der Sportler wurde in einer Disziplin disqualifiziert, weil sich die Schleppleine um die Puppe gewickelt hatte. Glücklicherweise konnte er in den anderen Disziplinen einen großen Vorsprung herausschwimmen, so dass es am Ende ebenfalls zum Bezirksmeister 2015 reichte. Beide Schwimmer konnten sich dadurch direkt für die Niedersächsischen Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen qualifizieren. Die Betreuerin der beiden Schwimmer, Saskia Schmidt aus Brake, freute sich mindestens ebenso.

Der Erlös der Tombola von 500 Euro, der anlässlich der Feier zum 50-jährigen Bestehen der CDU in Berne eingespielt wurde, wurde während des Neujahrsempfangs der CDU zu jeweils 250 €Euro an Pfarrer Thomas Ehlert für den „Spielkreis Tobias” und an Gemeindebrandmeister Klaus Niekamp und seinem Stellvertreter Herbert Meyer, für die Arbeit der Jugendfeuerwehren in der Gemeinde, mit einem symbolischen Scheck übergeben. Der Vorsitzende der Berner CDU, Karl-Ernst Thümler, bedankte sich nochmals bei allen Spendern für die großzügige Unterstützung und bei Friedrich Szonn, der die Tombolagewinne eingesammelt hatte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.