• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch

Für Babys und Sportler

04.07.2019

Der Kinderschutzbund in Nordenham und die Krankenkasse BKK Melitta Plus verstärken ihre Zusammenarbeit. Die BKK beteiligt sich ab sofort an der Finanzierung des Begrüßungspakets „Willkommen im Leben“ , das Eltern bei der Geburt ihres Babys vom Familien- und Kinderservicebüro des Kinderschutzbundes bekommen. Dazu trafen sich jetzt Holger Kuhlmann und Toke Roolfs von BKK Melitta Plus mit Anja Bauch und Hiltrud Meiners vom Familien- und Kinderservicebüro des Kinderschutzbundes.

Für die Karatesportler des Sportvereins Nordenham haben sich die Mühen der letzten sechs Monate gelohnt: Acht von ihnen haben den neuen Kyu-Grad (Schülergrad) erreicht. Die beiden Prüfer Claus Bleckert (3. DAN) und Michael Nowack (1. DAN) prüften alle intensiv . Daher waren die Teilnehmer nicht nur technisch entsprechend der Prüfungsordnung der Wado-Kai-Karate-Stilrichtung, sondern auch konditionell gut gefordert.

Insbesondere die Teilnehmer, die jetzt den 4. Kyu, den violetten Gürtel, tragen dürfen, mussten ganz besonders gut zeigen, dass sie sich in den technischen Feinheiten kontinuierlich weiterentwickelt haben. Denn sie gehören nun zu den fortgeschrittenen Schülern. Den 6. Kyu, den grünen Gürtel, darf nun Marc Diekmann tragen. Über den 4. Kyu, den violetten Gürtel, freuen sich Marie Büsing, Kimberly Schemaitat, Jannik Rösch, Alex Weiß, Kai Büsing, Wilhelm Spomer, Clemens Heymann. Der Sportverein informiert unter Telefon   04731/6787 und Claus Bleckert unter Telefon   04731/89457 über Karatesport. Der Einstieg ist jederzeit möglich und auch erwünscht, teilt Pressesprecher Ingo Lukes mit.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.