• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch

KANINCHENSCHAU: Gemeinsame Ausstellung mit 170 Tieren

23.10.2006

Vorsitzender des Nordenhamer Vereins ist Holger Janson, während Helmut Kleemeyer an der Spitze des Züchtervereins Einswarden-Blexen steht. An der Schau nahm auch die von Annemarie Gehlhaar geleitete Frauengruppe aus Nordenham teil, die vor 30 Jahren gegründet worden war.

Zu den Gästen bei der Eröffnung am Sonnabend gehörten Vize-Bürgermeister Ulf Riegel und Kreisverbandsvorsitzender Alfred Hartmann. Weiterhin waren der Kreisverbandsehrenvorsitzende Manfred Bartsch und der Vorsitzende der Nordenhamer Kleintierzüchter, Fritz Bergmann, vor Ort.

Kreisvorsitzender Hartmann würdigte die Zuchtleistungen der beiden Vereine. Er forderte die Züchter aus Einswarden, Blexen und Nordenham auf, ihre hervorragenden Tiere auch bei der Kreisschau zu präsentieren. Die Bandbreite der vertretenen Kaninchenrassen reichte vom Deutschen Riesen über die Kleinchinchillas bis hin zu den Holländern in verschiedenen Farbschlägen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Hartmann zeichnete den Züchter Hans-Peter Rust (Einswarden-Blexen) für seine 40-jährige Treue zum Kreisverband mit einer Urkunde und einer Anstecknadel aus. Ehrungen gab es zudem für mehrere Mitglieder der Nordenhamer Frauengruppe. Die Landesverbandsvorsitzende Ruth Deters zeichnete Carola Janson für 20-jährige sowie Maria Markert, Ilse Rust, Gisela Urlaub und Irmgard Hoffmann für 30-jährige Treue aus. Ehrungen gab es auch für langjährige Vorstandsmitglieder der Frauengruppe. Dazu gehörten Birgit Buschan, die seit fünf Jahren dem Vorstand angehört, sowie Annemarie Gehlhaar, Ingrid Hahn und Annemarie Nemeyer, die bereits seit 30 Jahren in der Führungsriege aktiv sind.

Ein weiterer Höhepunkt war die Bekanntgabe der neuen Vereinsmeister. Im Verein Einswarden-Blexen gewann Helmut Kleemeyer den Titel in der Klasse 1, während Marga Schmertmann in der Klasse 2, Hans-Dieter-Büsiung in der Klasse 4 und Heiko Cordes in der Klasse 6 erfolgreich waren. Ehrenpreise des Landesverbandes bekamen Hans-Dieter Büsing und Heiko Cordes. Kreisverbandsehrenpreise gewannen Helmut Kleemeyer und Hans-Dieter Büsing, der auch den Titel des Stadtmeisters holte (siehe Meldung auf dieser Seite). Bei den Jugendlichen stellte die ebenfalls bei der Stadtmeisterschaft erfolgreiche Zuchtgemeinschaft Wittje das beste Tier.

Im Nordenhamer Verein gingen die Meistertitel an Hermann Wulf (Klasse 2) und Heino Wefer (Klasse 4). Landesverbandsehrenpreise erhielten Manfred Wetsch und Hermann Wulf. Mit Ehrenpreisen des Kreisverbandes wurden Hermann Wulf und Dierk Bielefeld bedacht. Den besten Rammler der Nordenhamer Züchter stellte Heino Wefer, während Klaus Nemeier die beste Häsin, Hermann Wulf das beste Alttier und die Zuchtgemeinschaft Arndt das beste Jungtier zu bieten hatten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.