• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch

Heiko Büsing erfolgreich

14.03.2016

Heiko Büsing ist neuer Vereinsmeister des Ovelgönner Rassekaninchenzuchtverein I 92. Er konnte sich schon in seinem ersten Zuchtjahr mit seinen hellen Großsilberkaninchen auf der Ehrentafel des Vereins verewigen. „Wenn ich das schon eher gewusst hätte, dass mir das Hobby Rassekaninchen züchten so viel Spaß bereitet, wäre ich nicht erst als Rentner damit angefangen“, sagte Büsing jetzt im Gespräch mit der NWZ . Der Vorsitzende Dieter Bittermann freute sich mit weiteren vier Neuzüchtern über die ersten Erfolge. Auf der Jahreshauptversammlung der Ovelgönner Kaninchenzüchter berichtete der Zuchtbuchführer und stellvertretende Vorsitzende Helmut Cordes, dass im zurückliegendem Zuchtjahr 96 Kaninchen tätowiert worden sind. Auch die Deutschen Riesen grau Kaninchen sind wieder stark im Trend. Einige neue Rassen werden auf der Lokalschau 2016 zu sehen sein. Bei den Neuwahlen wurden der stellvertretende Vorsitzende Helmut Cordes und die Kassenwartin Gudrun Steinert bestätigt. Die Versammlungen finden an jedem 2. Donnerstag im Monat im Kirchengemeindehaus in Ovelgönne statt.

Die sportlichen Ereignisse des Jahres 2015 im Schützenvereins Jaderberg fassten jetzt Sportleiter Horst Bartels, Jugendsportleiter Felix Meyer und Bogensportleiter Benjamin Umbach noch einmal zusammen. Bei den Rundenwettkämpfen im Schützenkreis Varel belegten von den acht Jaderberger Mannschaften drei den 1. Platz und fünf den 2. Platz und bei den Kreismeisterschaften belegten die Jaderberger je neunmal den 1. Platz und siebenmal den 3. Platz. Zum vierten Mal errang Tobias Rütemann beim Bundeskönigsschießen des Oldenburger Schützenbundes den 4. Platz. Bei den Vereinsmeisterschaften gab es in verschiedenen Disziplinen 37 Vereinsmeister.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.