• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch

Krabbenpokal und Bingobär

07.11.2018

Einige Jahrgänge fehlen auf dem Krabbenpokal des Burhaver Schützenvereins. Das liegt daran, dass die Schützen mit dem Wettbewerb eine längere Pause eingelegt hatten. Nun hat der Verein ihn aber wieder aufleben lassen. Und hinter dem Jahr 2018 steht ein Name: Arnold Burhop.

Dass es eine gute Idee war, den Wettstreit um den Krabbenpokal wieder auszurichten, zeigte die große Anzahl an Teilnehmern: Nach einem gemeinsamen Imbiss herrschte Andrang auf dem Schießstand. Letztlich konnte sich mit insgesamt 383 Punkten Arnold Burhop von der Konkurrenz absetzen. Zweiter wurde Willfried Meinen mit 368 Punkten. Es folgten Tonny Velthuis (359), Joachim Renfordt (356) und Christel Renfordt (345).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter zur Wahl im Nordwesten erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Stimmung an dem Abend war fröhlich und ausgelassen.

Schon vor einem Jahr hatte der Landfrauenverein Butjadingen 50 Karten für eine „Bingo“-Show im NDR-Studio in Hannover geordert. Nun ging es mit einem voll besetzten Bus zu der Live-Sendung mit Moderator Michael Türnau. Zwar gingen die Butjadingerinnen beim Bingo-Spielen leer aus. Dafür gab’s zum Abschluss noch ein Gruppenfoto mit dem Bingobären. Um viele neue Eindrücken reicher kehrten die Landfrauen nach Butjadingen zurück.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.