• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Lan-Party: 200 Besucher zum zehnten Geburtstag

22.03.2016

Brake Schon zwei Wochen nach der letzten Lan-Party in der Großsporthalle, im Herbst vergangenen Jahres, war die 20. „Genial verpLANt“, die am letzten Wochenende stattfand, bereits ausverkauft. 200 Teilnehmer aus Norddeutschland und darüber hinaus kamen zum Jubiläum. 20 Lan-Partys, das bedeutet auch: Zehn Jahre „total verpLANt e.V.“ und entsprechend fiel das Motto am Wochenende aus: Geburtstag! „Es ist schon etwas Besonderes, wenn man so eine Reihe zehn Jahre aufrecht erhält“, sagte Dennis Briddigkeit, eines der Gründungsmitglieder, im Gespräch mit der NWZ .

Aber nicht nur das Organisations-Team hat die Deko in der Großsporthalle und die samstägliche Bühnenshow passend zum Geburtstag ausgewählt, auch die Lan-Teilnehmer ließen sich nicht lumpen. Während der Turniere, die unter anderem in den PC-Spielen „Trackmania“, „Hearthstone“ und „CS:GO“ vorgenommen wurden, war von der besonderen Überraschung noch nichts zu merken. Als Dennis Böning und Martin Kositz vom Orga-Team auf die Bühne gingen, um die Bühnenshow zu starten, standen plötzlich rund 60 Spielerinnen und Spieler auf und verließen geschlossen den Saal. Aber kurz darauf kamen sie wieder rein, Eulenmasken auf dem Gesicht und eine selbst gemachte „Pappmaché-Torte“, die die Lan selbst zeigte, in der Hand. Die Eule als Maskottchen der Veranstaltungsreihe und die Veranstaltung selbst als liebevolles „Diorama“ in Pappmaché-Form, da waren die beiden Moderatoren fast sprachlos. „Ihr seid verrückt“, kommentierte Kositz diese gelungene Überraschung.

„Es ist schon so etwas wie ein Familientreffen hier“, brachte Armin Wien den Charme der Veranstaltung auf den Punkt. Denn eigentlich sind Lan-Partys Dank Highspeed-Internetverbindungen obsolet geworden. „Früher musste man die PCs zusammenschließen, um gegeneinander zu spielen. Heute geht das übers Internet.“ Es ginge aber eben nicht nur ums „Zocken“, sondern auch um das Treffen mit Gleichgesinnten und der großen verpLANt-Familie. „Es kommen auch immer noch neue Leute dazu“, freute sich Briddigkeit. „Wir haben auf jeder Lan eine gute Mischung aus alten und neuen Gesichtern.“ Angefangen hat die Erfolgsgeschichte, die sogar dem Internet etwas entgegenzusetzen hat, in der Begu, wo sich zwei Gruppen von PC-Spielern zusammenschlossen und nach einer ersten Test-Veranstaltung die „genial verpLANt“-Reihe auf die Beine stellten. Seitdem finden die Veranstaltungen immer in der Großsporthalle statt. Rund 30 Helfer stehen im Schichtdienst das ganze Wochenende über bereit.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Abgesehen von der Überraschungs-Torte verlief die 20. Lan-Party in der Großsporthalle fast nach altbewährtem Konzept. Catering, Cocktailbar für die Abendstunden und Zocken bis die Tastaturen glühen. Ein kleines Schmankerl wird es aber im Laufe des Jahres für alle Freunde und Interessierte geben. Simon Baumann, der schon eine Dokumentation über das WaterQuake-Festival drehte, war am Wochenende wieder mit der Videokamera unterwegs. „Nach zehn Jahren wollen wir auch für die Lan eine kleine Dokumentation haben“, so Briddigkeit.

Claus Arne Hock Redakteur / Online-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2154
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.