• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Ab Karfreitag die Bronzezeit riechen, fühlen und schmecken

17.04.2014

Hartwarderwurp Das Bronzezeithaus startet am Karfreitag, 18. April, in die neue Saison. Bis zum 26. Oktober ist die Anlage hinter der Hahnenknooper Mühle an jedem Sonn- und Feiertag von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

In dem Nachbau eines 3000 Jahre alten Siedlerhauses, der wissenschaftlichen Ansprüchen genügt, können die Gäste die Bronzezeit fühlen, riechen und schmecken. Jeder Besucher kann sich leicht vorstellen, wie hier die Großfamilie zusammen mit den Tieren unter einem Dach gelebt hat. Sie stehen selbst an der Feuerstelle, vor den mit Fell ausgelegten Schlafstätten oder den kleinen Viehställen.

Die Gästeführer nehmen die Besucher mit auf eine Zeitreise. Sie erzählen, wie die ersten Siedler in der Küstenmarsch den Kampf mit den Gezeiten und den Stürmen aufnahmen, auf dem höher gelegenen Uferwall der Unterweser ihre Häuser bauten und von Ackerbau und Viehzucht lebten.

Neben Führungen bietet der Trägerverein für angemeldete Gruppen auf Wunsch auch Aktionen zum Mitmachen an, bei denen Fragen zur Bronzezeit mit praktischer Arbeit beantwortet werden: Getreide aussäen, einen Acker bearbeiten, Getreide ernten, Feuer machen, einen bronzezeitlichen Eintopf kochen, Brot im Kuppelofen backen, bronzeitliche Schmuckstücke und Spielsachen basteln, Schafwolle zu Garn spinnen oder mit Pfeil und Bogen auf eine Zielscheibe schießen.

Ein Familien. und Aktionstag ist für Sonntag, 11. Mai, geplant. Thema ist die historische Holz- und Wollebearbeitung. Darüber informieren der Schnitzer Markus de Snitker aus Schwanewede, die Filzerin Steffi Woida-Driesner aus Alse und die Webermeisterin Martina Ressel aus Jade.

Henning Bielefeld Stadland und stv. Leitung Redaktion Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2203
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.