• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Abschied und Neubeginn

29.06.2019

Nach dem morgendlichen Lesen der Zeitung haben die 22 Radfahrer des Brake-Vereins ihre Rad- und Schiffstour nach Bremerhaven und zurück mit der „Oceana“ etwas verändert. Neben der Besichtigung des „Museums der 50er Jahre“ in der „Carl Schurz Kaserne“ Speckenbüttel haben die Radler kurzerhand noch die gerade ausgedockte „Gorch Fock“ am Ausrüstungskai des Fischereihafens besucht. „Auf der Rückfahrt mit der ,Oceana’ sind wir der ,Gorch Fock’ auf der Weser auch noch mehrmals bis in Brake begegnet“, berichtet Radtourenleiter Karl-Heinz Benecke.

In den Ruhestand verabschiedet wurde jetzt Marita Bollmann. Nach 26 Dienstjahren bei der Stadt Brake, in denen sie für Sauberkeit und Ordnung in den Schulen Klippkanne und Harrien sowie in der Begegnungsstätte und der Großsporthalle gesorgt hatte, wurde sie im Kreise einiger Kollegen verabschiedet.

Beim Lionsclub Mimi Leverkus fand turnusgemäß am 25. Juni der Präsidentinnenwechsel statt. Bianca Witt hatte den Club ein Jahr lang engagiert geführt und mit der Aktion Ladies Night einen beachtlichen Erlös (3500 Euro) zugunsten der Kinderkrebshilfe „Fussel“ erzielt. Durch die Aktion „Kauf ein Teil mehr“, die zweimal im Jahr stattfindet, konnte die Tafel Nordenham/Brake tatkräftig unterstützt werden. Und auch die DLRG erhielt eine größere Spende zur Anschaffung des neuen Rettungsbootes.

Nun wurde das Amt an Eleonore Gollenstede übergeben, die als siebte Präsidentin die Geschicke des Clubs führen wird. In der Planung für dieses Lions-Jahr ist das Entenrennen, das zusammen mit dem Herrenclub am 4. August ausgerichtet wird. Die Mitglieder haben sich in den zurückliegenden Wochen durch den Verkauf von Entenpatenbriefen an Samstagen bei Famila und Combi, auf dem Wochenmarkt in Brake und Elsfleth schon stark eingesetzt. Der Erlös wird an den Verein „Lebenswunsch“ gehen. Es können noch einige Patenbriefe für die Gummi-Enten erworben werden, die am Binnenhafenfest-Sonntag dann ins Rennen gehen.

Der Damenclub, der inzwischen 28 Mitglieder hat, wird in diesem Jahr wieder eine Ladies Night veranstalten, die in Brake schon zur Institution geworden ist. Näheres wird aber noch nicht verraten und dann in der Presse bekannt gegeben. Neben dem regionalen sozialen Engagement hat der Club auch eine Patenschaft für ein Kind in Indien.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.