• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Kunst in Remise und alter Schule

15.05.2019

Achterstadt Kunstfreunde pilgern am Sonntag, 19. Mai, wieder nach Achterstadt. Die Privatgalerie Ysabel Sureth eröffnet ab 15 Uhr in der Ansiedlung südwestlich von Schwei ihre alljährliche Ausstellung. Diesmal trägt sie den Titel „Kohle – Farbe – Silber“.

Drei Künstlerinnen zeigen ihre Arbeiten:
 Astrid Gamper präsentiert im neuen Ausstellungsraum in der früheren Schule Achterstadt Zeichnungen. Die Südtirolerin arbeitet mit Kohle und Graphit und verziert ihre Werke mit Papierfetzen.
 Ebenfalls in der von der Galeristin geschmackvoll umgebauten alten Schule stellt Maria-Anna Nordiek aus. In einem kleinen Nebenraum zeigt die Künstlerin, die in Sandhatten ein Atelier betreibt, erzählerische Objektinstallationen und Szenarien im Miniaturformat. Dabei setzt sie auch Spielfiguren ein.
 In der Remise stellt Hertha Poppinga Landschaftsmalerei aus. Die Künstlerin aus Bad Zwischenahn arbeitet mit Acryl, Schlamm, Kleisterpapieren, Sand oder Stroh. Ihr geht es nicht um die bloße Abbildung von Dingen, sondern um deren innere Kraft.

Die Literatur- und Sprachwissenschaftlerin Dr. Uta Fleischmann, Oldenburg, führt in die Ausstellung ein, die bis zum 16. Juni zu sehen sein wird.

Henning Bielefeld Stadland und stv. Leitung Redaktion Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2203
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.