• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Party: Atemlos gefeiert bis tief in die Nacht

28.03.2017

Abbehausen Einige Besucher tanzten sogar auf den Tischen. Die Stimmung war jedenfalls prächtig am Samstagabend bei der ausverkauften Schlagerparty im Butjenter Brauhaus in Abbehausen. Die 400 Gäste waren vor allem gekommen, um den Auftritt des Helene-Fischer-Doubles zu sehen. Während die echte Helene beim „Schlagercountdown“ in der Oldenburger Weser-Ems-Halle sang, heizte Victoria Kern den Schlagerfans im Brauhaus ein.

Die junge Sängerin, Deutschlands Helene Double Nr. 1, machte ihre Sache richtig gut. Mit ihrer klaren Stimme wirkte sie auf der Bühne absolut authentisch und professionell. Und auch rein äußerlich kommt die Logopädin mit den hellblonden langen Haaren ihrem musikalischen Vorbild, das mit mehr als zehn Millionen verkauften Tonträgern zu den erfolgreichsten Sängerinnen Deutschlands zählt, sehr nahe.

Egal, ob bei „Atemlos“, „Du fängst mich auf und lässt mich fliegen“, „Von hier bis unendlich“ oder der Zugabe „Marathon“ – die meisten Fans waren textsicher und sangen begeistert und lautstark mit. Einige Gäste zeigten sich jedoch überrascht, als die gelungene Show schon gegen 22 Uhr endete.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das DJ-Duo Party Pigs sorgte dafür, dass die Partystimmung bis in den frühen Morgen erhalten blieb. Es wurde getanzt, und es bildeten sich Polonaisen, die sich quer durch den Saal schlängelten. Viel Spaß kam auch bei einem Karaoke-Wettbewerb auf, bei dem vier Teilnehmerinnen mitmachten. Für ihre Beiträge wie Marianne Rosenbergs „Er gehört zu mir“ oder „Mein Herz“ von Beatrix Egli ernteten Frauke Kurzawski, Jenny Manski, Lorena Rosendahl und Mina Willmes viel Applaus. Von den männlichen Partygästen wagte sich niemand auf die Bühne.

Die nächste musikalische Veranstaltung im Brauhaus findet am Sonntag, 9. April statt. Dann stehen allerdings nicht Schlager, sondern maritime Lieder auf dem Programm. Bei einem musikalischen Frühschoppen will der Nordenhamer Shantychor die Brauhaus-Besucher unterhalten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.