• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Jahnhalle: Auch der schwarze Schneemann rockt mit

18.12.2014

Nordenham Prime-Time-Fans müssen sich in der Regel sputen, wenn sie Karten für ein Konzert bekommen wollen. Und in der Tat: Die Tickets für den Christmas-Rock-Abend an diesem Sonnabend, 20. Dezember, in der Jahnhalle waren ruckzuck ausverkauft. Die gute Nachricht ist allerdings: Es gibt noch einen zweiten Termin. Bereits am Freitag, 19. Dezember, will Nordenhams Partyband Nummer eins mit einem Weihnachtsprogramm das Kulturzentrum an der Jahn­straße rocken. Und für dieses Konzert gibt es noch Karten in der Geschäftsstelle von Nordenham Marketing & Touristik. Beginn ist um 21 Uhr.

„Last Christmas“, „Let It Snow“, „War Is Over“ und viele weitere Weihnachtssongs stehen auf dem Programm. Die Bandmitglieder von Prime Time sind bekennende Fans populärer Weihnachtslieder, wie sie regelmäßig in der Adventszeit in den Radios gespielt werden: „Driving Home For Christmas“, „Santa Claus Is Coming To Town“ und „Bells Will Be Ringing“. „Also lag es nahe, die Titel, die wir so mögen auch einmal mit Prime Time zu präsentieren“, berichtet Sängerin Diana Schmidt.

Die Erfolgsgeschichte der Veranstaltung begann 2007. Seit 2008 findet Christmasrock im Doppelpack fast immer an zwei Tagen hinterein­ander statt. Seit 2011 stehen die Veranstaltungen unter dem Motto „White Christmas Meets The Black Funky Snowman“. In die Rolle des schwarzen Schneemanns schlüpft Pasco Schulz, der Prime Time zusammen mit seiner Frau Natascha im vierten Jahr mit Soul und Power unterstützt. Veranstaltungsort ist wie – fast – immer die Jahnhalle. Nur einmal – anlässlich des 20jährigen Bestehens der Band – wurde das Weihnachtskonzert in die Stadthalle verlegt. „Die Friedeburg ist für Christmasrock aber nicht so gut geeignet, Weihnachten hat man es gerne etwas kuscheliger, da ist die Jahnhalle genau richtig,“ findet Sänger Tommy Maréchal.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Wie man es von Prime Time kennt, wird die Band mit einem abwechslungsreichen Programm sowie üppigen Licht- und Soundeffekten für beste und stimmungsvolle Unterhaltung sorgen. Wenn es nach der Band geht, sollen die Christmas-Rock-Abende Gelegenheit geben, die Weihnachtsfeier mit der Familie, mit Verwandten, Freunden oder Kollegen in der Jahnhalle abzuschließen. Deshalb geht es erst um 21 Uhr los. Einlass ist ab 20 Uhr.

Jens Milde Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2205
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.