• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Gezeiten: Auf Friesen-Folk folgt „goodet Eeten“

20.07.2017

Butjadingen Das Reformationsjubiläum und die Weihnachtsflut 1717 stehen im Mittelpunkt der 32. Butjadinger Kunst- und Kulturwochen Gezeiten. In der Zeit vom 25. August bis zum 30. September bieten sie insgesamt 18 Veranstaltungen. Für zwei Höhepunkte im Programm beginnt jetzt der Vorverkauf.

Friesen-Folk, Weltmusik und New Country sind am Sonntag, 27. August, ab 19.30 Uhr auf dem Hof Iggewarden zu hören. Zu Gast ist dort eine der bekanntesten Folkbands Deutschland, nämlich die im Jahr 1979 gegründete Gruppe Laway. Unterstützt werden die sieben Musiker bei ihrem Konzert von dem Trio La Kejoca. Passend zu den Themenschwerpunkten der Gezeiten werden Lieder zum Reformationsjubiläum und zur Weihnachtsflut das Programm bestimmen.

Karten für das Konzert sind bereits jetzt erhältlich, und zwar in allen Geschäftsstellen der Nordwest-Zeitung, in der Tourist-Info an der Strandallee in Burhave und auf dem Hof Iggewarden. Außerdem gibt es Karten im Internet sowie bei der Vorsitzenden des Gezeiten-Arbeitskreises, Renate Knauel. Wer ihr an die Adresse renate.knauel@t-online.de eine Mail schickt, erhält nach Bezahlung als PDF-Datei das Ticket und kann es sich selbst ausdrucken. Im Vorverkauf kosten die Karten 16 Euro, bei Internet-Bestellung 17 Euro. An der Abendkasse werden 18 Euro fällig.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Eine Veranstaltung, die im Programm der Gezeiten nicht fehlen darf, ist das „Goode Butjenter Eeten“. Es findet am Freitag, 15. September, zum inzwischen 31. Mal statt. Ort des Geschehens war bislang das Restaurant Nordseeblick in Fedderwardersiel, das jedoch geschlossen ist. Auf dem Hof Iggewarden hat das „Goode Eeten“ nun eine neue Heimat gefunden.

Die Speisefolge ist noch geheim, das Programm für die um 19 Uhr beginnende Veranstaltung nicht. Klaas-Heinrich Peters wird über die verheerende Weihnachtsflut 1717 referieren und der Frage nachgehen, ob sich eine solche Katastrophe wiederholen könnte. Derweil ist das Robert-Uekermann-Trio für den musikalischen Rahmen zuständig. Die Gruppe besteht neben Robert Uekermann (Saxofon) aus Rainer Ortmann am Bass und Christian Ortmann am Schlagzeug. Durch den Abend führt Renate Knauel.

Der Kartenvorverkauf beginnt an diesem Sonntag, 23. Juli, um 10 Uhr im Nationalpark-Haus Museum Fedderwardersiel (Telefon 04733/8517). Die Karten kosten 20 Euro; in dem Preis ist das Menü inbegriffen.


Karten für Laway online unter   www.nordwest-ticket.de 
Detlef Glückselig Butjadingen / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2204
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.