• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

LESUNG: Auf nackten Sohlen durch die Bronzezeit

11.04.2008

RODENKIRCHEN Die aus Ostfriesland stammende Autorin Christine Günnel ist am Sonnabend, 12. April, in der Hahnenknooper Mühle zu Gast. Sie liest aus ihrem neuen Roman „Die Wächter des Nordens“. Beginn ist um 14.30 Uhr. In der Pause wird das Bronzezeithaus besichtigt.

In ihrem Buch berichtet sie auch über den Weg der Goldenen Sonnenscheibe von Moordorf, die 1910 in Ostfriesland gefunden wurde. Unter anderem erfahren die Zuhörer, wie die Menschen der Bronzezeit in ihren Häusern lebten.

Die Handlung spielt vor 3400 Jahren. In dem Roman durchstreifen drei Druiden, einer ihrer Lehrlinge und ein rätselhaftes rothaariges Mädchen zu Fuß die norddeutsche Region. Sie merken bald, dass irgend etwas nicht stimmt. Oft genug geraten die Wanderer in allergrößte Gefahr. Es dauert lange, bis sie durch eine Reise in die Anderswelt den Grund für die Ungereimtheiten erfahren.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "kurz vor acht" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Handlung in diesem Buch ist erfunden. Doch die Gegenstände, mit denen es die fünf Freunde vor 3400 Jahren zu tun haben, gab es in Wirklichkeit.

Alle Stationen der Reise sind archäologisch untersucht worden. Im Anhang des Buches sind auch die Fundstücke aufgeführt. Dem interessierten Leser wird erklärt, wo und wann sie gefunden wurden, aus welcher Zeit sie stammen, wozu sie gebraucht wurden und wo sie sich jetzt befinden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.