• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Aufwärm-Konzert zum Saison-Start

23.03.2012

BRAKE Musikfans aus der Region dürfen sich schon mal auf Sonnabend, 12. Mai, freuen: dann wird mit dem WarmUp-Konzert im altehrwürdigen Central-Theater in Brake die neue Festival-Saison eingeläutet.

Die Organisatoren vom Stadtjugendring Brake verstehen das Konzert mit drei Bands als ersten Teil einer Trilogie, deren Highlight das Waterquake-Festival am 11. und 12. August mit über 13 Künstlern im BBZ-Stadion sein wird.

Einleiten werden den Abend die Lokalmatadoren „Nestable“ (deutsch: „stapelbar“). Die erst vor kurzem gegründete Band um die Braker Marvin Jischke, Jan Grashorn, Patrick Ahlers und Jan Stadie bekommt die Möglichkeit, das Publikum mit ihrer Mischung aus Alternative, Hard Rock und Metal zu überzeugen.

Die Mitglieder sind in der Wesermarsch keineswegs unbekannt. In den vergangenen Jahren konnten drei von ihnen in unterschiedlichen Formationen Erfahrungen auf der Bühne sammeln. Die Newcomer wurden zudem für das Haupt-Festival im Sommer gebucht.

Anschließend wird das Quartett „Brainwayve“ aus Westerstede getreu ihrem Motto „Es muss drücken, es muss rocken!“ ein Alternative-Feuerwerk auf der Bühne abbrennen. Nachdem sich die Musiker eine mehrjährige Auszeit genommen hatten, starten sie nun wieder voll durch.

Den Höhepunkt des Abends stellt die Gruppe „MidAir feat. Linguisten“ dar. Mit ihrem Crossover aus herbem Ska und Hip Hop-Beats konnten sie bereits im letzten Jahr - wie auch „Brainwayve“ - die Festival-Meute für sich gewinnen. Die neun Musiker, darunter zwei Gitarristen, zwei Bläser und zwei MC’s, versprechen eine fette Party, die niemanden auf den Stühlen sitzen lässt. Die Band weiß dabei, wovon sie spricht. Bei Touren durch ganz Deutschland konnte sich die Formation einen großen Namen erspielen. Der Abend beginnt um 20 Uhr, der Eintritt beträgt 4 Euro, von denen 1 Euro dem Umbau des Central-Theaters zum Kulturzentrum (die NWZ  berichtete) zu Gute kommt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.