• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 8 Minuten.

Produktionsausfall wegen Nachschubproblemen
Drei-Tage-Woche im Emder VW-Werk

NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Wiesenfest: Ausnahmezustand in der Wisch

22.07.2017

Stollhamm In den Tiefen der Stollhammer Wisch tobt nicht gerade das Leben. Zumindest nicht an 362 Tagen im Jahr. An den drei verbleibenden Tagen jedoch herrscht der Ausnahmezustand. Und diese Tage stehen unmittelbar bevor: Am kommenden Wochenende steigt das Wischer Wiesenfest.

Aktuelle Dance-Hits

Die Drei-Tage-Sause beginnt am kommenden Freitag, 28. Juli, zu später Stunde mit einer Next-Generation-Party. Ab 22 gibt – wie im vergangenen Jahr – die Jet-Set-Discotheque den Ton an. An den Sound-Reglern steht Jan-Erik Bohlen, dem die DJ-Gene bereits in die Wiege gelegt wurden. Sein Vater ist Bernd Bohlen, der in der Wesermarsch schon so manchen Party-Saal in einen Hexenkessel verwandelt hat. Jan-Erik Bohlen tritt in die Fußstapfen seines Vaters und wird es in der Wisch mit einem Mix aus aktuellen Dance-Hits und den Klassikern der 90er krachen lassen. Dazu gibt es eine aufwendige Lichtshow.

Das Wischer Wiesenfest, das seine 43. Auflage erlebt, traditionell immer am letzten Juli-Wochenende stattfindet und vom kleinen Wischer Wiesenclub organisiert wird, geht am Samstag, 29. Juli, direkt mit der nächsten Party weiter. Ab 21 Uhr stehen im Festzelt Schlager, Deutschrock und die Hits der Neuen Deutschen Welle auf dem Programm. Die musikalische Leitung bei dieser Party, die Jahr für Jahr viele Besucher in die Wisch lockt, hat DJ Bernd Bohlen. Im Gepäck hat er die größten deutschsprachigen Hits der vergangenen 35 Jahre. Und es darf gefeiert werden bis zum Melken.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nach der Party bleibt den Wischern nicht viel Zeit, dass Festzelt durchzufegen. Denn bereits um 11 Uhr steht am Sonntag, 30. Juli, der nächste Pogrammpunkt an: ein plattdeutscher Feldgottesdienst, der an dem Sonntag den zentralen Gottesdienst in Butjadingen darstellt. Für die muskalische Begleitung ist der Posaunenchor zuständig.

Spiele für die Kinder

Anschließend geht es mit einem Frühschoppen weiter. Gegen Mittag können sich alle Besucher mit einer Erbsensuppe stärken, ehe ab 14.30 Uhr das traditionelle Kinderfest den Abschluss bildet. Die Mitglieder des Wiesenclubs bauen verschiedene Spiel-Stationen auf, an denen sich die Kinder austoben können. Für die Eltern und Großeltern gibt es derweil Kaffee und Kuchen. Mit einem großen Luftballonregen wird das 43. Wischer Wiesenfest ausklingen.

Detlef Glückselig Butjadingen / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2204
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.