• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

JUBILÄUM: Bei Wind und Wetter zuverlässig im Einsatz

02.09.2008

BRAKE Anneliese Wulf-Bastrup stellt seit 45 Jahren pünktlich und zuverlässig die NWZ zu. Ruth Mayer ist seit 25 Jahren als Zustellerin im Einsatz. Sie wurden am Montag vom Geschäftsführer der NWZ-Zustellgeschaft, Jörg Hoffmann, und von Gebietsleiter Hendrik Lübsen geehrt. Sie bedankten sich bei den Jubilarinnen für die geleistete Arbeit und ihren Einsatzwillen.

Anneliese Wulf-Bastrup verteilt seit 1963 die NWZ in Golzwarderwurp, Schmalenfletherwurp, Alse, Sürwürden und Sürwürderdeich. Dafür steht sie jeden Morgen um 4 Uhr auf, steigt aufs Fahrrad und beliefert auf der rund 22 Kilometer langen Tour 65 Kunden – bei jedem Wind und Wetter. Als die Ortsumgehung noch nicht existierte, war das auf der viel befahrenen Bundesstraße 212 oftmals ein riskantes Unternehmen. Heute sind vor allem Glasscherben auf dem Fahrradweg ein großes Ärgernis. Unzählige Male hat sie schon zu Fuß die NWZ zugestellt, weil ein Reifen platt war.

Hochgerechnet hat Anneliese Wulf-Bastrup in 45 Jahren rund 300 000 Kilometer zurückgelegt und dabei fast eine Millionen Zeitungen verteilt. Das entspricht einem Gesamtgewicht von rund 350 Tonnen. Ans Aufhören denkt die 73-Jährige aber noch nicht. So lange es geht, mache sie noch weiter, versichert die Jubilarin.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ruth Mayer ist seit 1983 in Kortendorf, Burwinkel und Dalsper für rund 90 NWZ-Abonnenten im Einsatz. Im Laufe der 25 Jahre hat sie etwa 675 000 Zeitungen verteilt. Das entspricht einem Gewicht von rund 24 Tonnen. Unterstützt wurde sie dabei von ihrem Mann Edo. Beide waren auch stets zur Stelle, wenn in den Nachbarbezirken ein Zusteller in Urlaub oder erkrankt war.

Auch Ruth Mayer ist ab 4 Uhr morgens auf den Beinen. Auf ihrer rund zehn Kilometer langen Zustelltour hat sie schon manches ausgebüxte Schwein und Schaf wieder auf die Weide getrieben, bei kalbenden Kühen den Bauer aus dem Bett geklingelt oder Spätheimkehrer von Festen sicher nach Hause begleitet. Die 69-Jährige beendet am 13. September ihre Tätigkeit für die NWZ-Zustellgesellschaft. Dann geht sie zum letzten Mal auf Tour.

Lore Timme-Hänsel Redakteurin / Kulturredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2065
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.