• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Bekannte Bands treffen auf Nachwuchsgruppen

13.06.2015

Tossens Regionale Nachwuchsgruppen und in der Szene bereits bekannte Bands zusammenzubringen, ist auch in diesem Jahr ein Ziel der Organisatoren des Musikfestivals „Andy ist auf einem Tennisturnier“. Für die dritte Auflage der zweitägigen Veranstaltung des eigens dafür gegründeten Andys Jugendkulturvereins, die am 7. und 8. August wieder auf einem Resthof am Ortsrand des Nordseebades Tossens stattfindet, konnten unter anderem den Rapper Steasy aus Kiel und die Crossoverband AElement aus Bremen für gewinnen.

Hip-Hopper Steasy rappt seit 2008 und trat mehrfach beim Video-Battle-Turnier an, bei dem die Kontrahenten ihre Songs als Video-Dateien auf einem Portal hochladen und von einer unabhängigen Jury bewertet werden. 2013 konnte Steasy dies für sich entscheiden und durfte somit beim Hip-Hop-Festival Splash in Gräfenhainichen im Landkreis Wittenberg vor 15 000 Besuchern spielen.

Auch die Rocker von AElement sind in der Szene kein unbeschriebenes Blatt. Ihr einzigartiger Sound aus Punk und Drum‘n-Bass hat sie direkt in die Playlisten verschiedener Radiosender katapultiert und ihr Publikum sowohl auf Elektro-Festivals wie auch auf Rock-Konzerten begeistert. Von einem der größten europäischen Festivals elektronischer Musik, dem „Sonne
MondSterne“ in Saalburg, über den „Monster-Bash“ in München bis hin zum „Rocken am Brocken“ im Harz ließ der Tour-Kalender des Sextetts in den vergangenen zwölf Monaten keine Genre-Begrenzungen zu.

2013 wurde AElement mit einer überdeutlichen Mehrheit als Bremens Vertreter in den bundesweiten Nachwuchs-Wettbewerb „New Music Award” gewählt, wo sie zwar nicht den Award mitnehmen konnte, aber im Berliner Admiralspalast als Publikumsliebling gefeiert wurde

Für die lokalen Bands halten diesmal die Nordenhamer Formation Monkey with A Gun und Drum’n-Bass-DJ Clemens Brock die Fahnen hoch. Monkey with A Gun, bestehend aus sechs jungen Männern, bieten ihrem Publikum eine musikalische Mischung von Indie-Rock über Funk bis hin zu Soul. Gitarrist Ahmet Aydin beschreibt die Musik seiner Band wie folgt: „Wir machen gut gelaunte Musik, die uns Spaß macht. Diesen Spaß wollen wir mit den Leuten teilen“. Außerdem könne es die Band kaum erwarten endlich beim „Andys“ auf der Bühne zustehen, „Wir freuen uns mächtig auf den Auftritt und die Reaktion des Publikums! Das wird für uns definitiv das Highlight in diesem Jahr! Wir haben auf norddeutsch gesagt, Bock auf Musik und die Leute!“

Clemens Brock aus Burhave ist nun seit mehr als acht Jahren international anerkannter Musikproduzent. Seine Musik wurde bereits von bekannten DJ’s wie ‚Deorro‘ und ‚La Fuente‘ auf großen Festivals gespielt, jedoch nimmt er das Ganze nun selbst in die Hand und will hoch hinaus in seiner DJ-Karriere. Sein erster Live Act war ein spontan Auftritt auf dem „Andy’s 2014“, wo er mit dem Motto „Dance Like Monkeys“ seinem Namen Ehre machte. „Die unglaublich gute Stimmung bei diesem Festival hat mir zwar das erste Mal Angst bereitet, aber genau deswegen freue ich mich auch dieses Jahr wieder dabei zu sein!“, berichtet er.

Neben Steasy, Clemens Brock, AElement und Monkey with a Gun werden die Bands Faakmarvin, Jeremiad, Moving Houses, Phaenotypen und Jacobus dabei sein. Der Kartenvorverkauf ist bereits sehr gut angelaufen, so dass die Organisatoren des Festivals „Andy ist auf einem Tennisturnier“ mit den erhofften 600 Besuchern rechnen können.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.