• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Mit Kunsthandwerk und Kapelle

12.12.2019

Blexen Tannenbaumverkauf, Kunsthandwerk, ein Café, gemeinsames Singen, ein Chorkonzert sowie Bläser-auftritt – das und mehr bietet an diesem Sonnabend, 14. Dezember, die evangelische Kirchengemeinde Blexen zusammen mit der Dorfgemeinschaft beim traditionellen Weihnachtsmarkt rund um die St.-Hippolyt-Kirche in Blexen (Deichstraße 12).

„Im Schatten der über 1000-jährigen Geschichte der Kirche beginnt bereits um 10 Uhr der Verkauf von Tannenbäumen“, teilt Pfarrer Dietmar Reumann-Claßen mit. Ab 14 Uhr öffnen die Buden der Vereine auf dem Kirchvorplatz, so dass sich die Besucher dort mit angebotenen Speisen und Getränken stärken und wärmen können.

Gleichzeitig öffnet auch der Basar im Gemeindehaus und in der Pastorei. Dort bieten verschiedene Aussteller selbst hergestellte Waren und Kunsthandwerk an.

Nicht zuletzt: Kinder der Grundschule Blexen werden selbst Gebasteltes anbieten und damit den Förderverein ihrer Schule unterstützen.

Im Gemeindehaus befindet sich auch das Café des Weihnachtsmarktes, das von den Damen des Handarbeitskreises der Kirchengemeinde ausgerichtet wird. Bei Kaffee, Tee und Kuchen können sich die Besucher ausruhen und auch ins Gespräch kommen. Der Erlös des Café-Betriebes kommt besonderen Projekten der Kirchengemeinde zugute.

„Erfreulicherweise bleibt das besondere Plus des Blexer Weihnachtsmarktes auch in diesem Jahr das musikalische Rahmenprogramm“, sagt Pfarrer Dietmar Reumann-Claßen. Um 15 Uhr lädt Kantor Johannes Kirchberg zum adventlichen Mitsingen in die Blexer Kirche ein. Die Besucher dürfen nach Herzenslust in die bekannten Adventsmelodien mit einstimmen.

Weiter geht’s um 17 Uhr mit einem Adventskonzert der White Gospels, die in diesem Jahr erstmals unter der Leitung ihres neuen Chorleiters Rui M. Ferreira Almeida beim Blexer Weihnachtsmarkt auftreten werden. Dietmar Reumann-Claßen ist sicher: „Die große Fangemeinde der White Gospels wird auf das neue Repertoire des Chores gespannt sein und sich rechtzeitig einen Platz in der Kirche sichern.“

Den musikalischen Abschluss des Weihnachtsmarktes bilden – wie im Vorjahr – die Bläser der Stadtkapelle. Sie werden ab etwa 18.30 Uhr vom stimmungsvoll beleuchteten Vorplatz aus adventliche Melodien erklingen lassen. „Bei leckerem Glühwein und heißer Bratwurst ergibt das den perfekten Rahmen für Gespräche und Begegnungen im Schatten der Kirche“, so Dietmar Reumann-Claßen.

Horst Lohe Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2206
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.