• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Salafist attackiert JVA-Beamten  mit Gabeln  – 14 Jahre Haft
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 6 Minuten.

Prozess Vor Dem Landgericht Oldenburg
Salafist attackiert JVA-Beamten mit Gabeln – 14 Jahre Haft

NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Boccia soll Angebot erweitern

25.09.2015

Esenshamm Erstmals seit Jahren hat der Klootschießerverein Esenshamm Mitglieder zu Ehrenmitgliedern ernannt. Gleich fünf zeichnete die Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Esenshammer Hof mit dieser höchsten Ehrung aus. Dazu gehört Gustav Ottensmeier, der bis vergangenes Jahr das Amt des 1. Vorsitzenden bekleidete.

Großes Engagement

Sein Nachfolger, Ralf Enno Müller, weist in einer Pressemitteilung auch auf die großen Verdienste hin, die sich Gustav Ottensmeier als Boßel- und Jugendwart erworben hat. Zudem sei er im Kreisvorstand aktiv. Außerdem wurden Hans Sommer, Horst Spindler und Hans-Gerd Timann für ihre Verdienste ausgezeichnet. Sie waren lange Zeit im Vorstand tätig und engagierten sich immer außerordentlich für den Esenshammer Klootschießerverein.

Als erste Frau wurde Gunde Timann zum Ehrenmitglied ernannt. Sie ist nach wie vor im Vorstand des Vereins tätig und leitet die Geschicke der Frauen III-Mannschaft. Vorher leitete sie über viele Jahre die Frauen I-Mannschaft.

Auch für ihre langjährige Treue wurden Mitglieder geehrt. Seit 25 Jahren gehören Jan Bahlmann, Eberhard Deharde, Herbert Hanke, Stephan Ottensmeier und Peter Christian Rach dem Klootschießerverein an.

Für 30-jährige Treue sind ausgezeichnet worden: Heinz Jürgen Bruns, Thorsten Falk, Hans-Hermann Grögel, Werner Meljes, Sandra Klement und Sascha Schmitz

Für ihre über Jahre andauernden sportlichen Erfolge auf höchstem Niveau wurde Irmgard Hellmers geehrt.

Der Klootschießerverein Esenshamm zählt zurzeit 153 Mitglieder. Zur Wahl stand jetzt ein neuer stellvertretender Jugendwart. Jörg Hartmann kann dieses Amt aus zeitlichen Gründen nicht mehr wahrnehmen und stellte es vorzeitig zur Verfügung, bleibt dem Verein aber als Betreuer in der Jugend erhalten. Die Versammlung wählte Svenja Girnus zu seiner Nachfolgerin, die somit die weiter im Amt bleibenden Jugendwarte Solveig Müller und Karin Bittner unterstützt.

Zur Nachfolgerin der ausscheidenden Kassenprüferin Kerstin Paradies wurde Ann-Kathrin Bouda gewählt.

Erfreuliche Kassenlage

Erfreulich ist auch die Kassenlage des Vereins. Kassenwart Gero Böse teilte mit, dass sie nur um elf Cent von der positiven des Vorjahres abweicht.

Beschlossen hat die Versammlung die Anschaffung neuer Trainingsanzüge. Das Angebot eines überregionalen Sportvermarkters wurde kon-trovers diskutiert. Die Mitglieder entschieden aber, dass weiterhin mit lokalen Sponsoren und Sportartikel-Lieferanten zusammengearbeitet werden soll.

Eine Aufwertung wird im kommenden Jahr das Klootwerfen erhalten. Die erfolgreiche Teilnahme an vereinsinternen und überregionalen Klootschießer-Veranstaltungen wird in Zukunft in die Kaiserwertung eingehen. Damit wird ein Anreiz geschaffen, das seit Jahren abnehmende Interesse an dieser Disziplin neu zu beleben. Feldobmann Thorben Girnus begrüßte diese Entscheidung.

Auch will der Verein sein Sportangebot erweitern und prüft, ob man Möglichkeiten schaffen kann, in Esenshamm Boccia, die italienische Variante des Boule-Spiels, anzubieten. Boccia sei auch ein dem Boßeln artverwandter Sport, hieß es.

Vorsitzender Ralf Enno Müller hofft, dass die in diesem Jahr bisher stabilen Zahlen von Teilnehmern an Vereinsveranstaltungen im kommenden Jahr nicht nur gehalten werden können, sondern zulegen. Auch hofft er auf eine erfolgreiche Sportsaison.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.