• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Benefizkonzert: Sie fühlen sich der Kirche verbunden

26.11.2019

Brake Weihnachten steht vor der Tür. Das Jahr geht zu Ende und es wird Zeit, Vergangenes Revue passieren zu lassen. Dabei dürfte der 4. Juli den Menschen aus der Wesermarsch und speziell aus der Gemeinde Golzwarden wohl noch immer in den Knochen stecken. Stand doch die historische St.-Bartholomäus-Kirche an jenem Donnerstagnachmittag in Flammen. Auch Bürgermeister Michael Kurz kann sich noch gut an die Fassungslosigkeit, die er bei diesem Anblick empfand, erinnern. „Ich fühle mich mit diesem Kulturgut stark verbunden und bin dankbar, dass viele Menschen aus der Wesermarsch die Empathie nicht nur mit Worten, sondern auch mit Taten ausdrücken“. Er selbst ist Schirmherr eines von der Musikschule ausgerichteten Benefizkonzertes, das am Dienstag, 3. Dezember, im Paul-Gerhardt-Haus in Brake stattfindet.

„Wir nehmen keinen Eintritt, freuen uns aber über Spenden. Diese gehen dann an die Kirchengemeinde in Golzwarden“, sagt Thomas Schröder, Leiter der Musikschule Wesermarsch. Schon kurz nach dem Brand reifte die Idee, eine Geste der Solidarität zu zeigen. Er selbst habe sich über Bemerkungen in sozialen Medien, dass schließlich die Versicherung für den Schaden aufkäme, sehr geärgert. „Es geht mir hierbei um die Verbundenheit mit der Kirche, die unseren Ensembles oft zur Verfügung stand.“

Das Benefizkonzert beginnt um 19.30 Uhr. Das Extra-Quartett und Pianist Ömer Sayan werden Werke von Mozart, Beethoven und Schubert musizieren. Das Programm wurde bereits in Stollhamm und Nordenham aufgeführt. „Die Musiker haben sich aber direkt bereit erklärt und den Wunsch geäußert, die bereits erprobten Stücke nochmals in Brake zu spielen“, sagt der stellvertretende Musikschulleiter Ulrich Ziegeler. Man dürfe sich auf ein Konzert der Extra-Klasse freuen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Gemeinsam bringen die Musiker Werke von Mozart (Klavierkonzert Nr. 13 C-Dur, KV 415) und Schubert zu Gehör. Die drei Sätze des Klavierkonzertes von Mozart werden in einem Arrangement gespielt, in dem das Quartett den Orchesterpart übernimmt. In der zweiten Hälfte spielt Ömer Sayan die Klaviersonate Nr. 17 d-Moll op.31, Nr.2, genannt „Der Sturm“.

Auch Pastor Dirk Jährig freut sich sehr über diese Geste. Bis zum Wiederaufbau könne es aber noch dauern. Die Orgel sei zwar durch das Löschwasser stark beschädigt worden, „laut Orgelsachverständiger ist die Orgel aber noch zu retten“.

Die Golzwarder Gemeinde braucht sich aber keine Sorgen machen, dass sie in diesem Jahr auf den Weihnachtsgottesdienst verzichten muss. Die Feuerwehr hat sich kurzerhand bereit erklärt und ihre Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt. An Heiligabend findet um 15 und um 17 Uhr die Weihnachtsmesse im Feuerwehrhaus und um 22 Uhr im Gemeindehaus statt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.