• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Konzert: Ralph de Jongh löst Versprechen im CTB ein

16.09.2020

Brake Bei seinem jüngsten Konzert im Centraltheater Brake (CTB) hatte er es versprochen – jetzt kommt Ralph de Jongh erneut in den Saal 2.

Diesmal bringt er Max Joosten an der Harp mit, freut sich Vorstandsvorsitzender Norbert Ostendorf. „Die beiden zusammen – ein echter weiterer musikalischer Leckerbissen“, schwärmt er. Ralph de Jongh und Max Joost sind am Samstag, 3. Oktober, im Saal des CTB zu Gast. Beginn des Konzertes ist um 20 Uhr.

Wegen der aktuell geltenden Vorschriften zur Eindämmung der Corona-Pandemie gibt es nur eine begrenzte Anzahl von Tickets. Diese gibt es auf der Homepage des Centraltheaters. Ein ganz besonderes Kinoprogramm präsentiert das CTB am Donnerstag, 22. Oktober, mit dem Film „Die Stimme des Regenwaldes“. Das Werk befasst sich mit dem Klimawandel und seinen Folgen in verschiedenen Ländern der Erde. Der Film erzählt die Geschichte von Bruno Manser:

Er ist 1984 auf der Suche nach einer Erfahrung, die tiefer geht als die Oberflächlichkeit der modernen Zivilisation. So reist Bruno Manser (Sven Schelker) in den Dschungel von Borneo und landet bei dem nomadischen Penan-Stamm.

Es ist eine Begegnung, die sein Leben verändert. Als die Existenz der Penan durch unerbittliche Abholzung bedroht ist, nimmt Manser mit Mut und Entschlossenheit den Kampf gegen die Abholzung auf, der ihn zu einem der renommiertesten Umweltschützer seiner Zeit macht. Letztendlich kostet ihn das alles, heißt es in der Ankündigung. Das CTB zeigt diesen besonderen Film am 22. Oktober um 19 Uhr.

Im Anschluss (circa 21.30 Uhr) schaltet das CTB-Team um zu einer Live-Diskussion zum Film. Dort können die CTB-Gäste an einer Diskussion mit Nikolaus Hilber (Regisseur und Drehbuchautor) sowie Experten und Aktivisten aus Umweltorganisationen und Initiativen teilnehmen und aus dem Kinosaal heraus Fragen stellen. Eine weitere Vorstellung ist für Sonntag, 25. Oktober, 15 Uhr, geplant.

Merle Ullrich Brake / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2305
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.