• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

„Luv und Lee in schwerer See“

16.05.2018

Brake Luv und Lee in schwerer See: Unter diesem Titel steht ein Vortrag von Kapitän Peter Rößler am Donnerstag, 17. Mai, im Schiffahrtsmuseum der oldenburgischen Unterweser in Brake. Beginn ist um 19 Uhr im Haus Borgstede & Becker, Breite Straße 9.

Peter Rößler begann seine nautische Karriere 1994 nach dem Studium an der Seefahrtsschule in Warnemünde. Er fuhr zehn Jahre zunächst als Wachoffizier und später als 1. Offizier auf Containerschiffen, Kühlschiffen und Ro-Ro-Schiffen über die Weltmeere. Seit 2004 ist er Kapitän in der Passagierschifffahrt, unter anderem auf der MS Bremen.

In seinem Buch hat Kapitän Peter Rößler elf Geschichten aus den vergangenen 23 Jahren aufgeschrieben. Dabei handelt es sich um Begebenheiten, die das Seemannsleben aus ganz unterschiedlicher Perspektive zeigen. Das Buch ist 2017 im Isensee-Verlag erschienen.

Der Eintritt beträgt zehn Euro, Schüler und Studenten zahlen fünf Euro.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.