• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Einigung zu Bundes-Notbremse
Ausgangsbeschränkungen ab 22.00 Uhr

NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Schneeflöckchenmarkt In Brake: Große Überraschung für Tilda

13.12.2019

Brake Im Museumsgarten herrschte am Donnerstagvormittag weihnachtliche Vorfreude. Die Grundschulen und Kindergärten schmückten traditionell die Tannenbäume für den Schneeflöckchenmarkt. An der Aktion beteiligt waren die Grundschulen Harrien und Kirchhammelwarden, die Eichendorffschule, die Kita Arche Noah, das Montessori Kinderhaus, die Lebenshilfe, der BBZ Kindergarten, die Krippe Zwergnase und die Kitas Tausendfüßler und Klettermax.

Mit ihren Bastelarbeiten aus Bügelperlen, Eisstielen und laminiertem Papier verwandelten die Kinder die Tannen in farbenfrohe Weihnachtsbäume. Zwischenzeitlich wurden Lieder wie „Mein Weihnachtsstern“, „In der Weihnachtsbäckerei“ und „Oh, Tannenbaum“ zum Besten gegeben.

Als Dankeschön für ihre vielfältigen Dekorationen erhielten die eifrigen Helfer Tüten mit weihnachtlichen Leckereien.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Persönliches Treffen

Eine ganz besondere Überraschung gab es für die kleine Tilda Meyer (5) vom Montessori Kinderhaus in Brake. Sie traf auf Helga und Heiko Würdemann aus Wiefelstede. Das Ehepaar hatte bei einem Besuch auf dem Schneeflöckchenmarkt im vergangenen Jahr Tildas selbstgebastelten Baumschmuck in Form eines Schweinchens auf dem Boden gefunden und ihm kurzerhand ein Zuhause gegeben.

Vor kurzem gelangte das Schweinchen mit Hilfe der NWZ wieder in die Hände der kleinen Bastlerin.

Um der Fünfjährigen einmal persönlich zu begegnen, überraschten Helga und Heiko Würdemann sie während des Baumschmückens und schenkten ihr einen kuscheligen neuen Freund. Den Stofftier-Hund schloss Tilda direkt ins Herz.

Was ist los auf dem Schneeflöckchenmarkt?

Der Schneeflöckchenmarkt ist noch von Freitag bis Sonntag geöffnet. Im Museumsgarten und teilweise auf dem Parkplatz dahinter (Dr. Fritz-Carstens-Weg) sind die Buden aufgebaut. Auch die Breite Straße und Schulstraße sind in Teilen einbezogen.

Die Glaskönigin Veronika Schwarz aus Brakes Partnerstadt Zwiesel im Bayerischen Wald ist an allen Tagen auf dem Markt anzutreffen. Unterstützung aus Bayern bekommt sie von Braumeister Andreas Keller, der am Stand des Freundeskreises Zwiesel das Bierstacheln zeigen wird. Dabei wird ein glühend heißer Mineralstab für einen kurzen Moment ins eiskalte Bier getaucht – dadurch karamellisiert der Zucker, es entsteht cremiger Schaum, der dem Bier eine besondere Geschmacksnote verleiht.

Die Band Triple B wird am Freitag ab 19.30 Uhr aufs Wochenende einstimmen.

Am Samstag öffnet der Markt um 16 Uhr. Gegen 18.30 Uhr wird das Elvis-Double auftreten, um 20.30 Uhr beginnt der „Hüttenzauber“ mit DJ Beat Block. Dieser Treff für Tanzfreudige wird erst gegen 1 Uhr zu Ende sein.

Von 16 bis 1 Uhr können in der Fotobox lustige Aufnahmen gemacht werden.

Das Schiffahrtsmuseum lädt von Freitag bis Sonntag jeweils von 16 bis 18 Uhr in die Kunstschule ein. Kinder können Buddelschiffe befüllen und Baumschmuck basteln.

Sarah Schubert Volontärin, 2. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2466
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.