• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Unterhaltung: CTB startet in besondere Kinowoche

20.10.2020

Brake Ein besonderes Programm bietet das Centraltheater Brake (CTB) in der Kinowoche vom 22. bis 28. Oktober zu den Themen Natur, Erntedank und Halloween. „Die Stimme des Regenwaldes“ steht am Donnerstag, 22. Oktober, ab 19 Uhr und am Sonntag, 25. Oktober, um 15 Uhr auf dem Programm. Der Film schildert die Erlebnisse von Bruno Manser, der 1984 in den Dschungel von Borneo zum nomadischen Stamm der Penan reist. Als das Gebiet von massiver Abholzung bedroht wird, nimmt Manser den Kampf gegen die Waldzerstörung auf.

Am Donnerstag schaltet das Team des Centraltheaters nach dem Film gegen 21.30 Uhr zu einem Live-Panel mit Regisseur Niklaus Hilber und dem Biologen Dr. Claude Martin, der auch ehemaliger Generaldirektor des WWF International und Autor des Werks „Endspiel – Wie wir das Schicksal der tropischen Regenwälder noch wenden können“ ist, sowie mit Stefanie Hess vom Verein Rettet den Regenwald. Die Moderation übernimmt Sophie Schwer vom „Bruno Manser Fonds“.

Als Dank für die eingebrachte Ernte zeigt das Centraltheater Brake den Film „Unser Boden, unser Erbe“ am Sonntag, 25. Oktober, um 18 Uhr und am Mittwoch, 28. Oktober, um 20 Uhr. Der Film handelt vom Wert des Bodens, von dem der Mensch erntet und den er vererbt. Obwohl diese Lebensgrundlage enorm wichtig für den Menschen ist, sorgt der Mensch dafür, dass sie in Gefahr gerät, heißt es.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zum „Welttag der Bibliotheken“ zeigt das CTB den Film „The Booksellers“ (Original mit deutschen Untertiteln) am Samstag, 24. Oktober, um 18 Uhr und am Sonntag, 8. November, um 11 Uhr. Der Film bietet einen Blick hinter die Kulissen der New Yorker Welt der seltenen Bücher. Der Dokumentarfilm ist eine liebevolle Hommage an die Buchkultur und eine ernsthafte Auseinandersetzung mit der Zukunft des Buches, heißt es in der Ankündigung.

Passend zu Halloween nimmt das CTB in Kooperation mit der Kulturförderung Brake drei Alfred-Hitchcock-Klassiker ins Programm auf. Am Freitag, 23. Oktober, stehen um 20 Uhr „Die Vögel“ auf dem Programm, am Samstag, 24. Oktober, wird ab 20 Uhr „Psycho“ gezeigt und am Dienstag, 27. Oktober, läuft ab 20 Uhr „Das Fenster zum Hof“.

Merle Ullrich Brake / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2305
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.