• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Violinkonzert: Eine musikalische Zeitreise

05.10.2017

Brake Eine beeindruckende Virtuosin wird ein außergewöhnliches Konzert am Samstag, 11. November, ab 19.30 Uhr in der Golzwarder Kirche geben. Zu Gast ist dann die französische Geigerin Natacha Triadou mit einem Solokonzert. Die Künstlerin verlangt keinen Eintritt.

Bach und Paganini

Die Zuhörer dürfen sich auf eine musikalische Reise im Gedenken an den legendären Geiger Yehudi Menuhin freuen. Mit Bach, Kreisler, Piazzolla, Bartok, Paganini und anderen wird es die Entdeckung von Stilen, von sehr vielfältigen Welten, von jüdischer, spanischer bis zu rumänischer, ungarischer Volksmusik geben.

Natacha Triadou entdeckte die Violine im Alter von vier Jahren für sich und erlebte zwei Jahre später ihre ersten Kontakte mit dem Publikum. Sie setzte ihre Ausbildung am Konservatorium von Toulouse fort. Dort gewann sie im Alter von zwölf Jahren den ersten Preis in Musiktheorie und erhielt ein Jahr später die Goldmedaille im Fach Geige.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ihr außergewöhnliches Talent wurde von den größten Meistern erkannt. Ihre Begegnung mit Lord Yehudi Menuhin war sehr entscheidend: Von ihrem Spiel beeindruckt, lud er sie ein, bei ihm in England zu studieren. Sie spielte oft in Konzerten und unter seiner Leitung in der Queen Elisabeth Hall in London. Am Ende dieser Ausbildung studierte sie an der Musikhochschule Lübeck. Parallel dazu nahm sie an Meisterkursen von Zachar Bron im Rahmen des Schleswig-Holstein-Musik-Festivals teil.

Große Erfolge

Als Solistin wirkte Natacha Triadou bei vielen Konzerten im In- und Ausland mit. Bei ihren Auftritten wurde sie unter anderem vom Chamber Orchestra of London sowie dem Orchestre Philharmonique Européen begleitet. Sie wirkte in vielen weiteren namhaften Orchestern mit. Dazu zählen auch Camerata Lysy und Camerata Menuhin.


Weitere Informationen unter   www.natachatriadou.com 
Ulrich Schlüter Elsfleth / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2320
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.