• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Musik: BSW-Orchester lädt zum Adventskonzert

27.11.2015

Elsfleth Das Konzert am 1. Advent in der Elsflether Stadthalle ist für das BSW-Orchester inzwischen zur festen Tradition geworden. Auch in diesem Jahr werden die Musiker unter der Leitung von Thomas Schröder Werke unterschiedlichster musikalischer Herkunft aufführen.

Am Sonntag, 29. November, öffnet die Stadthalle Elsfleth ihre Türen um 14 Uhr, das Konzert beginnt dann um 15 Uhr. Der Eintritt beträgt € 8 Euro. Karten sind sowohl an der Tageskasse als auch im Vorverkauf beim Reisebüro Wege in Elsfleth vorrätig. Kinder unter 12 Jahren haben freien Eintritt.

Ein Höhepunkt in diesem Jahr ist das Werk „Around The World in 80 Days“ vom österreichischen Komponisten Otto M. Schwarz, der das Stück als Wettbewerbsstück für symphonische Blasorchester konzipiert hat, heißt es in der Ankündigung. Themengrundlage dieses Werks sei natürlich der legendäre Roman von Jules Verne, der im Jahre 1873 unter dem Titel „Reise um die Erde in 80 Tagen“ veröffentlicht wurde. In der Musik gebe es inzwischen etliche Kompositionen, die in 80 Tagen um die Welt führen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Schwarz arbeitet in diesem Werk unter anderem traditionell mit dem Mittel der Lautmalerei, teilt Thomas Schröder mit. Fast schon traditionell repräsentieren die Posaunen zum Beispiel Elefanten. Die Tuben schmettern dagegen lautmalerisch das Horn eines Dampfschiffes.

„Wir stellen fest, fast alle Länder dieser Erde können mit signifikanten Geräuschen oder musikalischen Motiven wie beispielsweise dem Glockengeläut des Londoner ,Big Ben’ in Verbindung gebracht werden“, erklärt Orchesterleiter Thomas Schröder.

Neben diesen großen Werken verspricht das Programm Ausflüge in die traditionelle Musik und adventliche Stimmung. Der irische Komponist Brendan Graham vereinigt in seiner Komposition „Christmas Pipes“ die Tradition Irlands mit dem Flair des Weihnachtsfestes.

Eine stimmungsvolle Atmosphäre wird durch die mit Bedacht erwählten musikalischen Werke erzeugt. Die Elsflether Bäckerei Heeren bereitet – wie in den vergangenen Jahren – Kulinarisches vor. Durch das Programm führen Dirk Brüers und sein Team.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.