NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Ausblick: Bürgerverein plant Ostermarkt und Granatpulen

05.03.2014

Fedderwardersiel „Wir und natürlich auch unsere Gäste freuen sich, dass Fedderwardersiel so schön und so gepflegt ist.“ Dieses selbstbewusste Fazit zog Ruth Schulz-Buchholz als Vorsitzende des Fedderwardersieler Bürgervereins während der Jahreshauptversammlung des Vereins in der Fischerklause.

Mit viel Aufwand und Unterstützung der Gemeindeverwaltung widmen sich die Fedderwardersieler ihrem Ort, berichtete die Vorsitzende. „Immerhin kommt jeder Tourist während seines Urlaubs in Butjadingen mindestens einmal nach Fedderwardersiel. Deshalb ist es wichtig, dass der Ort einladend aussieht“, sagte Ruth Schulz-Buchholz. Engagiert hat sich der Bürgerverein 2013 Jahr auch bei der Kutterregatta. Zusammen mit dem Nationalparkhaus Museum Fedderwardersiel und der Fischereigenossenschaft hatte der Verein das traditionelle Granatpulen organisiert und so vor dem Aus gerettet.

Auch bei der Kutterregatta vom 1. bis zum 3. August 2014 will der Bürgerverein diesen Höhepunkt wieder auf die Beine stellen. Daran soll auch eine eigene Pul-Mannschaft des Vereins teilnehmen. Zudem soll während der Regatta wieder eine maritime Versteigerung stattfinden, für die Mitglieder des Bürgervereins in Kellern und auf Dachböden nach geeigneten Exponaten suchen sollen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Tradition ist im Kutterhafen auch der Ostermarkt, der von Schaustellern und dem Bürgerverein veranstaltet wird. In diesem Jahr soll die Budenstadt auf der östlichen Hafenseite aufgebaut werden, um mehr Laufkundschaft anzulocken. Für die 119 Mitglieder des Bürgervereins hatte der Festausschuss eine Fahrradtour mit Grillfeier und einen Ausflug nach Ostfriesland organisiert. Weil für solche Ausflüge aber die Teilnehmerzahl nicht mehr ausreicht, möchte der Vorstand künftig lieber kleinere Feste wie einen Grillabend im Museumsgarten veranstalten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.