• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Bunter Musikmix in der Jahnhalle

10.11.2016

Nordenham Im vergangenen Jahr begeisterten Fergus Holmes, Tom Watson und Didi Wetenkamp mit einem Simon-&-Garfunkel-Coverprogramm in der Nordenhamer Jahnhalle. An diesem Freitag, 11. November, ist das Trio unter dem Namen Holmes & Watson erneut im Kulturzentrum an der Jahnstraße zu Gast. Diesmal können sich die Musikfreunde auf einen Mix aus dem Singer-Songwriter-Genre freuen. Ihr Konzert beginnt um 20 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf zum Preis von 13,50 Euro.

Fergus Holmes aus Irland ist ein begnadeter Gitarrist und Songwriter. Erste Erfolge feierte er in den 60er- und 70er-Jahren in Großbritannien mit der populären The Singing Holmes-Family. Später arbeitete er unter anderem mit Größen wie Heinz Rudolf Kunze und war Mitglied der in den 80er-Jahren bekannten Band Head Over Heals. Außerdem schreibt er die englischen Texte für Herman van Veen.

Tom Watson ist ein musikalisch vielseitiger Künstler. Neben Holmes & Watson ist er unter anderem der Sänger und Frontmann der Coverband True Collins, die dem britischen Superstar Phil Collins und seiner Band Genesis ein Denkmal setzt.

Didi Wetenkamp am Bass und an der Gitarre gibt der Musik den Drive. Er ist einer der gefragtesten Gitarristen im norddeutschen Raum.

Am Freitag, 18. November, ab 20 Uhr geht’s im Jahnhallen-Programm weiter mit der Swingtime Big Band. Seit über 20 Jahren bringt diese Formation Fußspitzen zum Wippen und Tanzbeine zum Schwingen. Sie setzt dabei auf heiße Rhythmen, klassische und eigene Arrangements. Unter der Leitung von Oli Poppe verschmelzen die einzelnen Bläsersektionen zu einer garantiert aufregenden Einheit, vor deren Hintergrund auch die markanten Gesangsstimmen zu voller Geltung kommen. Tickets gibt’s im Vorverkauf für 8 Euro.

Am Samstag, 19. November, feiert Dean Collins in der Jahnhalle seine Premiere. In Nordenham schließt er seine „The Truth Tour 2016“ ab. In dem Konzert stellt er überwiegend Songs aus seinem neuen Album vor. Zum Programm gehören Rock, Pop, All American, Southern Rock und Songs aus vielen weiteren Genres. Die Lieder sind enorm radiotauglich und bohren sich liebevoll in die Gehörgänge. In seiner Darbietung paaren sich Perfektion, Professionalität, Qualität, Talent, Leidenschaft und die Liebe zur Musik. Die Tickets kosten im Vorverkauf 13,50 Euro.

Karten für die Konzerte gibt es im Vorverkauf in der Geschäftsstelle von Nordenham Marketing & Touristik am Marktplatz.

Jens Milde Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2205
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.