• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Tourismus: Buntbegabte Freia als Mitbringsel

17.08.2017

Butjadingen Freia ist anders als andere Schäfchen. Vielleicht liegt das daran, dass sie die Tochter von Fiete und Fietje und damit natürlich schon mal grundsätzlich eine ganz besondere junge Schaf-Dame ist. Auf alle Fälle ist Freia buntbegabt. Das bedeutet nicht nur, dass sie regenbogenfarbene Wolle hat. Freia erfüllt auch Wünsche, genauer: Herzenswünsche. Was es damit auf sich hat, können junge Leserin in dem Kinderbüchlein „Freia, das buntbegabte Schaf“ nachlesen, das ab sofort zum Preis von 3,90 Euro in den Tourist-Informationen in Burhave und Tossens sowie in der Spielscheune zu haben ist.

Seit 2014 arbeitet Tourismus-Service Butjadingen eng mit der in Bordesholm ansässigen Agentur Goldbutt Communication zusammen. Einmal im Jahr treffen sich die TSB und die Werbefachleute aus Schleswig-Holstein zu einer Klausurtagung, um gemeinsam zu überlegen, wie man Butjadingen als Touristenregion noch weiter voranbringen könnte. Bereits 2015 war dabei die Idee entstanden, ein auf der grünen Halbinsel spielendes Kinderbuch herauszugeben.

Nun endlich liegt dieses Buch vor. Claudia Utecht, eine der beiden Geschäftsführerinnen von Goldbutt, hatte immer davon geträumt, Kinderbuchautorin zu werden. Diesen Traum hat sie sich jetzt mit dem buntbegabten Schaf Freia erfüllt. Das Büchlein umfasst elf Kurzgeschichten. Alles beginnt mit Freias Geburt auf der Deichschäferei. Schon bald findet Freia eine Freundin, nämlich das achtjährige Mädchen Greta aus Österreich, das in Butjadingen Urlaub macht.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Gemeinsam erkunden die beiden Butjadingen, erleben unter anderem auf der „Wega II“, in der Nordsee-Lagune, im Watt und am Langwarder Groden tolle Abenteuer. Am Ende gehen dank Freia und ihrer besonderen Gabe, die in jedem Kind schlummernden Stärken zu wecken, auch für Greta zwei große Herzenswünsche in Erfüllung.

Die tollsten Geschichten werden noch toller, wenn sie schön illustriert sind. Für diese Aufgabe hatte Goldbutt mehrere Illustratorinnen und Illustratoren eingeladen, Entwürfe zu einer der Geschichten zu zeichnen. Unter allen Ergebnissen durften Kinder, darunter die jungen Besucher der Spielscheune, ihren Favoriten aussuchen. Und die Zielgruppe bewies ein sicheres Gespür, wählte genau die Illustratorin aus, die sich Claudia Utecht gewünscht hatte – nämlich Daniela Pohl aus dem sächsischen Radebeul, die Freia und Greta nun ein Gesicht gegeben hat.

Die TSB hat von „Freia, das buntbegabte Schaf“ 10 000 Exemplare drucken lassen. Gedacht ist das Büchlein als Urlaubsmitbringsel, mit dem Kinder daheim noch einmal nachlesen und herumzeigen können, wo sie überall waren in Butjadingen.

NWZ-Leserreisen
Traumhafte Urlaubsreisen - bestens organisiert und betreut mit deutscher Reisebegleitung ab Oldenburg.

Detlef Glückselig Butjadingen / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2204
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.