• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
A29 in Richtung Wilhelmshaven auf eine Fahrbahn verengt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 4 Minuten.

Unfall Bei Sande
A29 in Richtung Wilhelmshaven auf eine Fahrbahn verengt

NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Stollhammer Reithalle wird wieder zur Disco

30.04.2018

Butjadingen An drei Orten in der Gemeinde begrüßen die Butjenter traditionsgemäß mit Umzügen, dem Aufstellen der Maibäume und mit Partys den Wonnemonat.

In Stollhamm wird sich unter der Regie der Feuerwehr an diesem Montag um 19.30 Uhr auf dem Sportplatz der Festumzug für das inzwischen 59. Maibaumsetzen formieren und in Bewegung setzen. Mit von der Partie ist die Showband Rastede. Über die Ulmenstraße, die Hauptstraße und die Schulstraße geht es zum Huus an’n Siel, wo der Maibaum aufgestellt wird.

Dr. Hans Hortig wird als stellvertretender Bürgermeister die Grüße der Gemeinde übermitteln. Ab 22 Uhr schließt sich die große Mai-Disco mit dem DJ-Team Beat-Point in der Reithalle an.

In Burhave wird sich der Umzug, den Bürgermeisterin Ina Korter begleitet, um 18 Uhr am Atrium formieren. Von dort geht es unter musikalischer Begleitung des Spielmannszugs Elsfleth zum Kirchplatz, wo der Baum aufgestellt wird. Außerdem gibt es Kinderanimation, Verzehrstände und eine Show-Einlage der Zumba-Kids. Der Tanz in den Mai beginnt um 21 Uhr im Rathaussaal.

Der Ruhwarder Bürgerverein richtet seinen Maibau erst am Dienstag, 1. Mai, auf. Dazu treffen sich die Ruhwarder um 11 Uhr an der Begegnungsstätte am Walter-Looschen-Weg, das Start und Ziel eines Umzugs ist. Anschließend findet ein gemütliches Beisammensein statt.

Detlef Glückselig
Butjadingen
Redaktion Nordenham
Tel:
04731 9988 2204

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.