• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

KULTUR: „Catamare“ will Musikszene der Region bereichern

12.09.2006

SCHWEI SCHWEI//BN - „Cantamare” soll der Name des „etwas anderen neuen Chores” sein, den vier Initiatoren bei einer Informationsveranstaltung heute ab 19.30 Uhr im Hotel „Schweier Krug” aus der Taufe heben möchten. Gegründet werden soll ein regionaler Chor mit Leistungsanspruch, der die Musikszene der Region bereichern soll.

„Sängerinnen und Sänger aus der Region Varel, Rastede und der Wesermarsch mit einem Selbst-Anspruch an chorische Leistung sind uns willkommen. Wichtig ist: Wir wollen von keinen vorhandenen örtlichen Chören Mitglieder abwerben, sondern mit dazu bereiten Menschen aus der Region musikalische Lebensfreude auf höherem Niveau bieten”, teilte Ferdinand Emmrich aus Jaderberg mit.

Er und Talea Emmrich sowie Bianca Vogel und Sven Jacobs (Nordenham) wollen Menschen aus der Region erreichen und zum Mitmachen begeistern. Auch Instrumentalisten sind willkommen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Sven Jacobs ist ein junger und qualifizierter Chorleiter. Er möchte mit dem Chor ein musikalisches Programm einstudieren und aufführen, das in dieser Form in dieser Region nicht üblich ist. Das Liedprogramm werden die Mitglieder mitgestalten. Stimmbildung, Atemübungen und etwas Musiktheorie gehören auch zum Programm.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.