• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Glaube: Der „gute Geist“ in Esenshammer Kirche

18.05.2016

Esenshamm „Eigentlich bin ich schon immer mit der Kirche verbunden“, sagt Anne-grete Spindler. In Ostfriesland hat die in Burhafe (zwischen Wittmund und Esens) geborene Mutter von zwei erwachsenen Kindern und Großmutter von drei Enkeln bereits in Kindergottesdiensten mitgewirkt. In der evangelischen Kirchengemeinde Esenshamm leistet die heute 70-Jährige nach wie vor viel ehrenamtlich. Den bezahlten Job als Hausmeisterin und Küsterin (sechs Wochenstunden) hat sie jetzt nach 34 Jahren aufgegeben – „schweren Herzens, aber ich wollte Platz machen für eine Jüngere“, so Annegrete Spindler.

Zum ehrenamtlichen Engagement der gelernten Verkäuferin gehört unter anderem die Leitung der Kyffhäuserkameradschaft Esenshamm. Sie sorgt mit Aenne von Deetzen, Ilse Lampe und Kerstin Buda für das Gemeindefrühstück. Gemeinsam mit Pfarrerin Bettina Roth leitet Annegrete Spindler den seit 1990 bestehenden evangelischen Frauenkreis.

Vor 34 Jahren hatte sie der damalige Pfarrer Heino Voß angesprochen. Den Job als Hausmeisterin nahm sie gerne an. Ihr gefielen die Aufgaben und sie ließen sich frei einteilen und damit gut mit ihrem Haushalt und der Erziehung ihrer Kinder vereinbaren. 1989 kamen die Aufgaben der Küsterin hinzu. Dazu gehören: Die Kirche in Ordnung halten, für Altarschmuck bei Gottesdiensten sorgen, Kerzen anzünden, Kirchenbesucher begrüßen, auf die Heizung achten, das Abendmahlgeschirr sauber halten, auf Wunsch für mehr Schmuck bei Hochzeiten sorgen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Am meisten hat mir die halbe Stunde sonntagmorgens vor dem Gottesdienst gefallen“, sagt Annegrete Spindler. Während sich Organist Adalbert Zakowsky aus Abbehausen vorbereite, herrsche ansonsten Stille und Ruhe. „Ich konnte mit Kopfschmerzen zur Kirche gehen; wenn ich wieder zu Hause war, ging es mir wieder gut.“

Die Zahl der Gottesdienstbesucher habe in den vergangenen Jahrzehnten abgenommen. Das sei schade. „Aber die Gemeinde an sich ist kirchlich eingestellt“, sagt Annegrete Spindler.

Die Kirchengemeinde Esenshamm zählt zurzeit 967 Gemeindeglieder. „Die Küsterin ist ein Stück weit das Gesicht der Gemeinde, erste Ansprechpartnerin“, sagt Pfarrerin Bettina Roth (50). Gerade bei der Leitung von Gottesdiensten werde ihr durch die Küsterin auch Sicherheit gegeben – „ich weiß, ich kann mich darauf verlassen, dass alles Andere läuft.“

Die Pfarrerin ist Annegrete Spindler sehr dankbar. Sie sei stets verlässlich gewesen. „Annegrete Spindler war immer der gute Geist.“

Die Pfarrerin freut sich, mit Dörthe Eichholz eine gute Nachfolgerin gewonnen zu haben. Die 45-jährige gelernte Fleischereifachverkäuferin aus Esenshamm war für einen Autozulieferer und als stellvertretende Filialleiterin eines Discounters tätig. Seit der Geburt ihre Sohnes im Jahr 2004 ist sie Hausfrau.

Der neue Job vor der Haustür mit flexiblen Arbeitszeiten lässt ihr genügend Raum für ihre Familie. „Der Glaube gehört auch zum Leben, und ich bin froh, dass ich durch meine neuen Aufgaben einen näheren Zugang bekomme.“

Horst Lohe Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2206
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.