NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Vereine: Die Pastorin zur Dorfkönigin gekürt

14.11.2016

Esenshamm Wenn die Esenshammer Schützen ihren Festball feiern, steht ganz Esenshamm Kopf: Ihr Vorsitzender Peter Falk begrüßte im Saal des Esenshammer Hofes 150 Gäste – unter ihnen die 60 Vereinsmitglieder sowie Nordenhams Bürgermeister Carsten Seyfarth, der Präsidenten des Schützenbundes Wesermarsch, Henning Belitz, und auch die Abgesandten der befreundeten Königshäuser aus der Nachbarschaft.

Nach einem kalt-warmen Büfett ergriff Schützen-Hauptmann Lothar Falk das Wort, um die Ergebnisse des Dorfpokalschießens und des Dorfkönigsschießens bekannt zu geben und das scheidende Königshaus um Ernst Bergstein und Marlies Cattelmann neu zu besetzen.

Am Dorfpokalschießen in Form eines „Schießens für Jedermann“ in der Woche von 17. bis 20. Oktober hatten stolze 90 Mannschaften aus Esenshamm und umzu teilgenommen. Frieschenmoorer waren dabei ebenso aktiv wie Hoffer, Reitlander und auch die „Kirchenmäuse“ um Esenshamms Pastorin Bettina Roth. Parallel wurde das Schießen um den Dorfschützenkönig ausgetragen, bei dem allerdings nur die Esenshammer teilnehmen durften, die nicht dem Verein angehören.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am Wochenende darauf maßen sich dann im Saal des Vereinslokals die Vereinsmitglieder mit dem Luftgewehr beim Königsschießen. Die Esenshammer Schützen, so Pressewart Ernst Bergstein, sind übrigens die einzigen in der Wesermarsch, die noch mit einem transportablen Schießstand arbeiten.

Während der Proklamation ernannte Hauptmann Lothar Falk Petra Kujath und Rolf Wiechmann zum Kaiserpaar sowie Gudrun Deters und Dieter Maake zum Königspaar. Ihnen zur Seite stehen als Hofdamen künftig Birgit Nordbruch und Traute Stolze sowie als Ritter Ernst Bergstein und Thorsten Falk. Jugendkönig wurde David Otholt. Sein Ritter ist Malte Wallrath.

Beim Dorfpokalschießen hatte bei den Damen die Mannschaft SV Reitland I mit Astrid und Volker Kächele sowie Insa Helms die Nase vorn, bei den Männern die Dorfgemeinschaft Hoffe III mit Marco Beyer, Christoph Semmler und Rolf Kloppenburg sowie bei der Jugend die Lüers-Azubis mit Tim Lührs, Sjored Ikema und Wilke Lüers. Dorfkönigin wurde Pastorin Bettina Roth, Dorfkönig Sjored Ikema.

Die Esenshammer Schützen ließen den Schützenball mit einer großen Tombola sowie Tanz und Schwoof zu den Rhythmen der Hausdisco Sound & Light erst spät in der Nacht ausklingen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.