• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Die Weihnachtspakete kommen doch noch an VereineKinder des Bürgervereins Sürwürden-Alse führen Theaterstück auf

16.12.2008

SüRWüRDEN Mit Gedichten, Liedern und einem kleinen Theaterstück überraschten die Kinder des Bürgervereines Sürwürden/Alse ihre Geschwister, Eltern und Großeltern am Sonntagnachmittag in der Gaststätte „Kiek mol rin" bei der beliebten Weihnachtsfeier.

Zuerst wurden von den 18 Kindern im Alter von fünf bis elf Jahren einige Lieder gesungen und Gedichte vorgetragen und dann genossen die Besucher Kaffee und Kuchen im Saal. Das Theaterstück „Weihnachtspakete sind unterwegs" im zweiten Teil des Nachmittages dauerte rund 15 Minuten. Nina Nünnemann, Wiebke Wiemken, Birthe Moorth, Kerstin Hullmann, Beate Arens und Margret van der Zijl studierten die Texte mit den Kindern ein. Für die Beleuchtung und die Mikrophone sorgte Wilfried Oltmann.

Zum guten Schluss kam dann der Weihnachtsmann vorbei und packte seine Geschenke für die Kinder aus.

Als nächste Veranstaltung des Bürgervereins Sürwürden-Alse steht für den 16. Januar die Premiere der Neuinszenierung „Rotten op’n Böhn“ der Theatergruppe des Vereins auf dem Programm. Beginn ist um 20 Uhr in der Gaststätte „Kiek mol rin“, wo dann noch sieben weitere Aufführungen stattfinden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.