• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Hauptversammlung: Dieses Jahr geht’s auch nach Sylt

18.02.2017

Jaderberg Davon träumt so mancher Vorsitzender: Weit mehr als die Hälfte aller Mitglieder waren zur Jahreshauptversammlung des Landfrauenvereins Jade gekommen. Gestärkt nach einem Imbiss, wurde im „Schützenhof“ getagt. Das gleichberechtigte Vorstands-Quartett mit Anke Haschen, Marion Müller, Angelika Reuter und Daniela Wehmann trug die vielfältigen Aktivitäten 2016 vor.

Vor allem aber gab es für die Mitglieder Informationen zum vielfältigen Veranstaltungsprogramm 2017: Am 15. und 16. März, Abfahrt ist jeweils um 14.30 Uhr am Schützenplatz, wird das „Lager 3000“ in Wiefelstede besucht. Am Donnerstag, 27. April, steht ab 14.30 Uhr ein Vortrag der Firma Bünting über exotische Früchte an. Piccoplant/Fliedertraum in Ofen wird am 17. Mai besucht. Der genaue Termin im Juni, die Fahrradtour zur Kaskade in Diekmannshausen, steht noch nicht fest.

Einbringen werden sich die Landfrauen mit der Cafeteria am 15. und 16. Juli beim Oldtimer-Treckertreffen auf dem Schützenplatz. Im August will man mit der „Etta von Dangast“ in See stechen. Das Thema Vorsorgevollmacht wird im Vortrag im September erläutert.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Dreitages-Tour führt vom 15. bis 17. September nach Schleswig-Holstein. Auch ein Besuch auf Sylt ist dabei eingeplant. Im Oktober geht es zum Theater Laboratorium Oldenburg. Ein Vortrag über China wird im November gezeigt. Zur Weihnachtsfeier trifft man sich am Nikolaustag um 14.30 Uhr im „Schützenhof“. Ab dem 9. Oktober trifft man sich 14-tägig montags zum Handarbeiten und Klönen im evangelischen Gemeindehaus in Jaderberg.

Kamen die Mitglieder früher vor allem aus der Landwirtschaft, hat damit heutzutage ein Großteil der Frauen im Verein nichts mehr zu tun. Angelika Reuter: „Jeder Neuling soll sich hier wohlfühlen.“ Und sie ergänzt: „Es geht darum, jung und alt zu integrieren.“

Zu beobachten ist, dass sich hier generationsübergreifend viele Freundschaften entwickelt haben. Landfrauenvereine sind auch eine gute Möglichkeit für Neubürger, Kontakte zu knüpfen.

Gewürdigt wurde auf der Versammlung auch das Ehrenamt: Als langjährige Vertrauensfrauen wurden Hilde Frers und Ilse Jordan (beide 20 Jahre), Gerdi Mengers (25 Jahre) und Lisa Klarmann (40 Jahre) geehrt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.